Beiträge des Monats November 2017

Die Sonnenseite Englands: Sprachreise nach Eastbourne und Jersey

Der malerische Ort Eastbourne an der Südküste Englands ist ein beliebtes Ziel bei Sprachreisenden. Foto: © istock.com/ DavidCallan

Großbritannien ist bekannt für regenreiche Tage, seine Trendmetropole London und die prägnante Aussprache des berühmten Oxfordakzents. Damit hat sich das Königreich zu einem beliebten Aufenthaltsort für Sprachtouristen entwickelt, die ihre Englischfähigkeiten verbessern möchten. Was wenige wissen: An der Südküste der Insel und auf einem kleinen Eiland vor Frankreich gibt es Orte, die nicht nur Anlaufpunkte für die Sprachentwicklung bieten, sondern auch ein eher untypisches Bild von England abgeben – nämlich blühende Vegetation, malerische Strände und viele Sonnenstunden.

Weiterlesen

Finnland ist irgendwie anders

Der Tag geht, die Nacht bricht herein.

Warum nach Finnland fahren? Das Wetter verlockt nicht wirklich – außer im Winter, wenn dickes Eis auf Meer und Flur das Gefühl von Polarexpeditionen vermittelt. Und die endlosen Nächte Geheimnis und Abenteuer. Aber im Sommer? „Nimm Dir ja Mückenspray mit!“ hört man da immer als erste Reaktion. „Und eine Regenjacke“ als zweite. Wenn man zwei Wochen am Strand liegen möchte, dem wäre abzuraten – außer gebürtigen Finnen, die offenbar kälteresistent geboren werden. Doch wenn man das Modewort „Entschleunigen“ in seinem Wortschatz hat und es nicht nur mit Panflötengebläse und Wellnessmassagen in Verbindung bringen will, sollte man sich einen Besuch dieses kuriosen Landes überlegen. Es ist anders. Nicht nur „Es“, sondern jeder einzelne, den man trifft, macht so sein Ding. Und gemeinsam werden ebenfalls recht individuelle Vergnügungen verfolgt. Weiterlesen

Saba: Tanz auf dem Vulkan

Putzig schmiegen sich die Häuschen in die grünen Gebirgsfalten.

Wenn sich irgendwo auf der Welt Elfen, Trolle und Hobbits niederlassen würden, dann ganz sicher auf Saba. Diese fast kreisrunde Insel entzückt: Zwischen den in Falten geworfenen Bergzügen schmiegen sich kleine Ortschaften ins tropische Grün, die weißen Häuser mit roten Dächern, deren geschnitzter Saum Gingerbread genannt wird, mit grün umrahmten Fenstern und Türen – blitzblanke Puppenstuben mit Erkern, Säulen und Terrassen. Kaum zu glauben, dass wir uns hier quasi in Holland befinden, genauer gesagt: Saba ist eine „besondere Gemeinde“ der Niederlande in der östlichen Karibik. Weiterlesen

Bis 1. Mai: Extras bei Buchung von Rocky Mountaineer-Reise

Fahrt mit dem Rocky Mountaineer durch grandiose Landschaften. Foto: Rocky Mountaineer / Uschi Liebl PR

Passend zum bevorstehenden Frühlingsbeginn lockt Rocky Mountaineer ab sofort mit einem besonderen Angebot: Urlauber, die eine mindestens fünftägige Reise an Bord des kanadischen Luxuszuges buchen, erhalten eine kostenlose Hotelübernachtung in Seattle, Vancouver oder Calgary. Gäste, die sich für ein mindestens achttägiges Arrangement entscheiden, kommen zusätzlich in den Genuss eines Gratis-Flughafentransfers oder einer Gratis-Stadtführung. Das Spezial gilt für Neubuchungen bis einschließlich 1. Mai. Weiterlesen

Altmühltal-Panoramaweg: Jubiläumsaktion zum Geburtstag

Wandern mit besten Aussichten: die Arnsberger Leite am Altmühtal-Panoramaweg. – Foto: Naturpark Altmühltal

Er ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert und einer der „Top Trails of Germany“ – der Altmühltal-Panoramaweg, der quer durch den bayerischen Naturpark Altmühltal führt, blickt 2015 bereits auf zehn erfolgreiche Jahre zurück. Mehrfach ausgezeichnet und ein echter Publikumsliebling, steht der 200 Kilometer lange Weitwanderweg stellvertretend für die hohe Qualität der Wanderregion Naturpark Altmühltal. Weiterlesen