zurück

Die coolsten Reiseziele 2016

Die Welt ist voller faszinierender Plätze, die es zu entdecken gibt. Nicht nur vor der eigenen Haustür, auch in der Ferne locken einzigartige Destinationen Besucher aus aller Welt an. Eines der coolsten Reiseziele für das Jahr 2016 ist Tansania. Nicht von ungefähr stammt das tansanische Sprichwort: „In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause.“
Auf Safari durch die Wildnis

Nicht nur die „Big Five“ sind in den weitläufigen Nationalparks des Landes zu entdecken. Neben Nashörnern, Löwen, Leoparden, Elefanten und Büffeln tummeln sich beeindruckende Tierarten in der Savanne Ostafrikas.

Hungrige Löwen auf der Lauer. Foto: Kathrin Schierl

Hungrige Löwen auf der Lauer. Foto: Kathrin Schierl

Tansania ist mit dem Flugzeug von diversen Flughäfen in Deutschland aus erreichbar und eines der coolsten Reiseziele 2016. Nicht nur eine beeindruckende Flora und Fauna bietet dieses Reiseziel. Ein Besuch der legendären Insel Sansibar ist ebenso imposant wie unvergesslich.

Nicht weniger fern liegt Rio de Janeiro, die beeindruckende Metropole in Brasilien. Nicht der Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2016 ist das Ziel, sondern die Kleinstadt Paraty zwischen Rio und Sao Paulo. Die Kleinstadt verfügt über eine historische Altstadt aus dem 17. Jahrhundert, der Kolonisation. Besucher können die Stadt auf Straßen erkunden, die noch zur Zeit der Sklavenhaltung errichtet wurden.

Mit dem Mietwagen nach Paraty

Knapp drei Autostunden liegt Paraty von Rio de Janeiro entfernt, erreichbar über die gut ausgebaute Bundesstraße 101 bietet sich eine Anreise mit dem Mietwagen an. Auf Mietwagen Check ist der passende Wagen für die Reise entlang der brasilianischen Atlantikküste zu finden. Kunden profitieren von übersichtlichen Mietwagenkonditionen. Eine hohe Flexibilität bis 24 Stunden vor Abholung und ein hoher Versicherungsschutz zeichnen den Anbieter Mietwagen Check aus.

Auf der Reise zwischen Paraty und Rio bietet sich ein Abstecher nach zum „Pedra Do Telégrafo“ an. Der Fels hat internationale Berühmtheit erlangt. Auf Bildern wirkt es, als ob der Felsvorsprung 300 Metern über den Abgrund liegt. In Wirklichkeit sind es keine 60 Zentimeter. Für Besucher die Möglichkeit, das coolste Urlaubsfoto 2016 zu schießen.

Das eigene Land entdecken

Wenngleich man in der Fremde mehr erfährt als zu Hause, bietet auch Deutschland coole Reiseziele an. Eine empfehlenswerte Destination ist das Seebad Heringsdorf an der Ostsee. Im Sommer bietet der Ort ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub. An ausgedehnten Stränden finden Urlauber Entspannung an kristallblauem Wasser. Die Wassertemperaturen sind zur Sommersaison ideal.

Abwechslung bietet sich in Form von Ausflügen in die Region. Mit dem Mietwagen ist die Reise zu den berühmten Kreidefelsen auf Rügen nicht fern. Nur wenige Kilometer von Heringsdorf beginnt Polen, ein Ausflug nach Stettin oder Swinemünde bietet sich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *