zurück

Urlaubsfilme und -fotos wie die Profis selber bearbeiten

Die Erfindung von Fotografien, später noch von Film- und Videoaufnahmen ist schon eine tolle Sache. Hinsichtlich der Vergangenheit sind es wichtige Zeitzeugen, die einen in die Lage versetzten, daran sehr anschaulich teilnehmen zu lassen. Für viele sind diese Aufnahmen geradezu ein großer Schatz. Denn besonders wenn liebe Menschen vielleicht schon verstorben sind, besondere Ereignisse stattfinden oder man mit den eigenen Kindern ihre verschiedenen Entwicklungsstufen und Situationen erlebt, ist es besonders wertvoll, wenn man Erinnerungen bildlich festhalten konnte.

Den Urlaub perfekt festhalten

Eine alte analoge Kamera: Eine schöne Rarität, aber längst spielt die Digitalfotografie die erste Geige. Foto: pixabay.com

Eine alte analoge Kamera: Eine schöne Rarität, aber längst spielt die Digitalfotografie die erste Geige. Foto: pixabay.com

Man denke auch nur an Urlaube. Durch Fotos und Filmaufnahmen hat man einfach die schöne Möglichkeit, sich wieder dahin hineinversetzten zu können und sich damit zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein Stück von der Urlaubsreise wieder zurückzuholen. Zumal man gerade den Menschen auch eine große Freude bereiten kann, indem man ihnen die Bilder von verpassten Situationen zukommen lassen kann. Denn schließlich fährt ja meistens nicht die ganze Familie oder alle Freunde mit in den Urlaub. Viele freuen sich aber und sind neugierig, wie es denn einem da so ergangen ist und was man dort alles so interessantes und Besonderes erlebt hat.

Auch kommt es immer mal vor, dass Eltern und Geschwister weiter weg wohnen, womöglich sogar ins Ausland gezogen sind. Wie schön ist es da, wenn man eben durch die Bildaufnahmen diese am eignen Leben doch mit teilhaben lassen kann.

Moderne Geräte: Foto- und Filmaufnahmen jederzeit

Dank den heutigen modernen Möglichkeiten ist es mittlerweile so einfach geworden, Fotos oder sogar Filmaufnahmen zu machen. Die Geräte dafür sind immer handlicher und kleiner sowie einfacher in der Handhabung geworden. Man braucht keine extra Filmrollen oder Videokassetten mehr für die Aufnahmen. Alles ist digital möglich. Sogar mit dem Smartphone oder Handy lassen sich schon qualitativ gute Fotos und Videoaufnahmen machen. Dadurch, dass es so einfach geworden ist, neigt man dazu manchmal sehr viel aufzunehmen. Das führt dazu, dass man eine Flut von Fotos und Filmen hat, die aber nicht immer qualitativ besonders gelungen sind oder Aufnahmen von bestimmten Szenen viel zu viel gemacht wurden. Um so größer die Anzahl dann ist, um so schwerer wird es dann, Ordnung hineinzubringen.

Einfache aber gute Bearbeitung von Fotos und Videos

Gut wäre es dann, wenn man Filme und Fotos vielleicht einfach überarbeiten könnte. Vielleicht wenn man die Fotos mit schönen Übergängen miteinander verbinden würde, damit sie dann auch interessant beim Ansehen bleiben.

Das ist mit dem richtigen Equipment kinderleicht möglich. Wenn man ein gutes und leicht zu handhabendes Programm zur Verfügung hat, lassen sich erstaunliche Videoclips und zeitgemäße Diashows selber herstellen. Ein sehr gutes Diashow Programm hilft einem dabei, dass für sich selber und erst recht auch für andere eine Präsentation auch interessant und ansprechend ausfällt. Mit so einem Helfer kann man schon schöne Animationseffekte gerade bei der Fotopräsentation erzielen. Das richtige Programm bietet einem Zoom-, Kameraschwenk-, Rotations- und Ausschnittdarstellungsfunktionen an. Wer es mag, kann sogar zusätzlich noch Hintergrundmusik einbauen. So lassen sich auch Videoaufnahmen verbessern. Unerwünschte Segmente können ausgeschnittenen werden und eine Aufnahme kann in beliebig viele Teile aufgeteilt werden.

Eine tolle Möglichkeit ist es auch, dass man alte VHS-Bänder, Fotos oder Videos vom TV-Tuner digitalisieren kann und so zum Beispiel alte Urlaubsvideos zu neuem Leben erweckt. Bei Videos lassen sich sogar die Qualität hinsichtlich Schärfe, Helligkeit und Kontraste verändern. Auch eine Farbbearbeitung ist möglich. Verwackelte Ausschnitte lassen sich stabilisieren.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.