Beiträge des Monats November 2017

Hotel Post am See: Aktive Erholung in familiärer Atmosphäre

Entspannung pur bietet die Panoramasauna. – Foto: Hotel Post am See

Wenn im Morgengrauen weiße Nebelschwaden über dem tiefblauen See schweben, und im Hintergrund die schneebedeckten Bergspitzen hervorblitzen, könnte man ins Träumen geraten. Denn bis heute hat sich der größte See Tirols, der sich wie ein Fjord zwischen den Gipfeln von Rofan- und Karwendelgebirge erstreckt, seine magische Naturschönheit bewahrt. Weiterlesen

Kapstadt und Umgebung: Einzigartige Pflanzenwelt und tolle Ausflugsziele

Wildblumen in großer Pracht. Foto: © istock.com/brytta

Wer einmal in Kapstadt war, wird diesen Urlaub noch lange in Erinnerung behalten: Die älteste Stadt Südafrikas bietet einzigartige Erlebnisse – für Touristen und Einheimische gleichermaßen. In den letzten Jahren hat sich die Stadt zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt. Und das ist nicht nur auf das Klima zurückzuführen. Wintermonate werden in der Region als die „Grüne Saison“ bezeichnet: Dann ist die Gegend am grünsten, die Temperaturen fallen in der Regel nicht unter 17 Grad. Für Reisende, denen starke Hitze zu schaffen macht, eine gute Gelegenheit, Flora und Fauna bei moderaten Temperaturen zu entdecken. Weiterlesen

Wattenmeerinsel Texel: Rotweißblaues Juwel der Nordsee

Das Texeler Paracentrum hat sich in seiner 35-jährigen Existenz auf dem Flugplatz Texel einen guten Ruf erworben. Sie können hier ruhigen Gewissens den First Jump Course buchen, der eine eintägige Grundausbildung umfasst, an dessen Ende Ihr erster Fallschirmsprung steht.

Möwen umschwärmen das Aussichtsdeck der Autofähre. Nach der Überfahrt von Den Helder an die Nordspitze Hollands zur größten der westfriesischen Inseln: salziger Wind, eine feuchte Brise – und eine unglaublich vielfältige Natur: Wälder, Heide, Polder, Strand, Watt, Hügel. Einmalig – und deshalb zum Nationalpark erklärt – sind die Texel Dünen, die immense Sandfläche De Hors und das Dünental Der Slufter, wo das Nordsee Wasser bei Flut Inland strömt und viele salzliebende Pflanzen wachsen. An schönen Tagen blendet der Sand wie Schnee. Und über urigen Bretterbuden, die in Holland „Pavillons“ heißen, knattert die abgewetzte rotweißblaue Flagge im Wind. Weiterlesen

Kanada eröffnet den längsten Trail der Welt

Radfahrer kommen in den Genuss großartiger Landschaftsformationen. - Foto: Lake Louise

Pünktlich zum 150. Geburtstag komplettiert Kanada in diesem Jahr den längsten Trail der Welt. Damit bieten sich Entdeckern neue Wege, das Land zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd oder per Kanu zu bereisen. The Great Trail führt von St. John’s im Osten des Landes bis nach Vancouver Island im Westen und optional auch in den Norden und verbindet insgesamt 15 000 Gemeinden auf über 24 000 Kilometern. Weiterlesen

Niederösterreich: Kultur- und Kulinarik-Highlights 2017

Die Open-Air-Bühne Wolkenturm im Schlosspark Grafenegg zählt unter Kennern zu den akustisch interessantesten Spielorten Europas. - Foto: Klaus Vyhnalek

Vom Mythos Maria Theresia bis zum Open-Air-Festival im Schlosspark: Auch in diesem Jahr überrascht Niederösterreich mit einem kontrastreichen Veranstaltungsprogramm. Internationale Künstler aller Genres zieht es auf die Bühnen von Grafenegg, St. Pölten und Krems. Zudem erwarten Besucher im weiten Land um Wien zahlreiche Sonderausstellungen. Sie widmen sich Themen wie der Weltreligion Islam oder den abstrakten Werken von Gerhard Richter. Ergänzt wird das heurige niederösterreichische Kulturjahr mit Gartentagen, kulinarischen Events und traditionsreichen Festen rund um Wein und Most. Wofür es sich jetzt schon lohnt, Tickets zu sichern, zeigen folgende Tipps. Weiterlesen

Barbados: Sinnliche Genüsse für die Augen und den Gaumen

Magisch: Der Sonnenuntergang über dem Atlantik.

„Woh! I’m going to Barbados, backa to the palm trees…“ – Der 70er-Jahre Hit der britischen Studioband „Typically Tropical“ macht bis heute Sommerlaune. Auch der musikalische Empfang der Calypso-Band, zu deren Rhythmen zwei dunkelhäutige Schönheiten am „Grantley Adams International Airport“ in Bridgetown ihre Hüften schwingen, macht Lust auf Me(h)er. Wir sind eingestimmt und bereit – zum Eintauchen ins karibische Lebensgefühl! Weiterlesen