Beiträge vom 26. September 2016

Niederösterreich: Kultur- und Kulinarik-Highlights 2017

Die Open-Air-Bühne Wolkenturm im Schlosspark Grafenegg zählt unter Kennern zu den akustisch interessantesten Spielorten Europas. - Foto: Klaus Vyhnalek

Vom Mythos Maria Theresia bis zum Open-Air-Festival im Schlosspark: Auch in diesem Jahr überrascht Niederösterreich mit einem kontrastreichen Veranstaltungsprogramm. Internationale Künstler aller Genres zieht es auf die Bühnen von Grafenegg, St. Pölten und Krems. Zudem erwarten Besucher im weiten Land um Wien zahlreiche Sonderausstellungen. Sie widmen sich Themen wie der Weltreligion Islam oder den abstrakten Werken von Gerhard Richter. Ergänzt wird das heurige niederösterreichische Kulturjahr mit Gartentagen, kulinarischen Events und traditionsreichen Festen rund um Wein und Most. Wofür es sich jetzt schon lohnt, Tickets zu sichern, zeigen folgende Tipps. Weiterlesen