Hotel, Gastronomie & Co

Winterlust auf Kufen & Carvern – garniert mit neuer See- und Bergwellness

Das Beatus Wellness & Spa Hotel liegt direkt an einem der schönsten Seen der Schweiz. Foto: © 2017 pressegroup

Die Schweiz ist mehr als Schokolade, Luxusuhren und Matterhorn! Und Winter in der Schweiz ist viel mehr als nur Skifahren: In Interlaken verwandelt das einzigartige Schlittschuherlebnis „Top of Europe ICE MAGIC“ das Stadtzentrum in ein winterliches Wunderland, der Thunersee verströmt einen stillen Zauber und in Gstaad gibt es weltweit beachtete Kunst-Experimente im Schnee, glitzernde Winterwanderungen und auf dem Gletscher Schneesicherheit. Weiterlesen

Die Küche brilliert mit den ausgefallensten Kreationen

Kochkurs unter "Sterneaufsicht" – Maximilian Moser (Mitte) bereitet es große Freude, Hobbyköchen bei der Arbeit zuzusehen.

Hotel Vier Jahreszeiten in Starnberg: Wer in München und um München herum so richtig gut schlemmen will, wird mit Sicherheit fündig werden. Südlich von München, am Starnberger See, hat sich seit einigen Jahren ein Gourmet-Tempel etabliert, der höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ludwig II., König von Bayern, der am 13. Juni 1886 in den Fluten des Sees seinen Tod fand, würde mit der Zunge schnalzen, würde er noch leben und die Küche von Sternekoch Maximilian Moser genießen dürfen. Weiterlesen

Hotel Canarie in Jesolo: Entspannen an der venezianischen Adria

Hotel Canarie - Blick aufs Meer. Foto: Hotel Canarie

Ein wunderschönes Ambiente an der venezianischen Adria im südlichen Italien sowie ein erstklassiges, familiengeführtes 3-Sterne-Hotel – wer auf der Suche nach Erholung und Entspannung im traumhaften Süden ist, sollte einen Urlaub im Hotel Canarie in Italien buchen. Das Haus bietet mehrere behaglich eingerichtete Zimmer mit einem traumhaften Blick auf die italienische Adriaküste. Weiterlesen

Gradonna Mountain Resort: Wo Design mit der Natur verschmilzt

Ein 3.000 Quadratmeter großer Spa-Bereich mit Pools, Naturteich, Saunen und großem Massage- und Wellness-Angebot lässt keine Entspannungs-Wünsche offen. Foto: Schultz Gruppe

Umgeben von der grandiosen Großglockner-Berglandschaft schmiegt sich das Gradonna Mountain Resort perfekt in die Osttiroler Berge ein. Neben der Hotelanlage verschmilzt vor allem das Dorf aus luxuriösen Châlets geradezu mit seiner Umwelt. Die organisch wirkende Fassade ist dabei geprägt von Holzschindeln und großen, verspiegelten Glas-Elementen. Weiterlesen

Hotel Seehof: Rutschenparadies am Walchsee

Allein die Riesenreifenrutsche mit 150 Metern Länge und sechs Metern Durchmesser sowie einer gigantischen Halfpipe im Auslauf lässt die Herzen von Rutsch-Fans jeglichen Alters höher schlagen.

Es ist 6.47 Uhr. Bis gerade eben schlief Papa den Schlaf des Gerechten. Doch damit ist es jetzt vorbei. „Papaaa, ich will rutschen“, schreit ihm die kleine Greta, 3,5 Jahre alt, ins Ohr. Papa reibt sich den Schlaf aus den Augen und braucht ein paar Momente, bis er weiß, wo er ist und was seine kleine Tochter will. „Ah, wir sind im Urlaub. Am Walchsee in Tirol. Im Hotel Seehof in Kössen“, wird es ihm langsam klar. Und Greta möchte ins Erlebnishallenbad mit Rutschenparadies, das bereits nach der gestrigen Ankunft ausgiebig erkundet wurde. Aber noch vor 7 Uhr morgens? Weiterlesen

Krumers Alpin Resort & SPA: Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Das Wasser im Außenpool lädt im Sommer zu einem erfrischenden Bad, und ist im Winter auf 30 Grad erwärmt. - Foto: Krumers Alpin Resort & SPA

Eigentümer und Direktor eines großen Hotels zu sein, ist oftmals ein nicht ganz einfaches Geschäft. Vor allem dann, wenn das Kind, um das sich alles dreht, zwar neu, aber nicht mehr ganz jung ist. So sind (und waren) Alois Albrecht und Marc Schlieper mit diversen Erziehungsmethoden, sprich Umbaumaßnahmen, beschäftigt, die viel Feingefühl und architektonisches Fach- und Detailwissen voraussetzen. Weiterlesen

Hotel Post am See: Aktive Erholung in familiärer Atmosphäre

Entspannung pur bietet die Panoramasauna. – Foto: Hotel Post am See

Wenn im Morgengrauen weiße Nebelschwaden über dem tiefblauen See schweben, und im Hintergrund die schneebedeckten Bergspitzen hervorblitzen, könnte man ins Träumen geraten. Denn bis heute hat sich der größte See Tirols, der sich wie ein Fjord zwischen den Gipfeln von Rofan- und Karwendelgebirge erstreckt, seine magische Naturschönheit bewahrt. Weiterlesen

Kinderhotel Oberjoch: Ich will zurück zu den Schwammerln

Die heißgeliebten Schwammerl in der Lobby.

Greta ist erst drei. Aber sie weiß genau, was sie will. „Ich will mal wieder Urlaub fahren“, meldet die Kleine in ihrer noch etwas eigenwilligen Sprache regelmäßig bei ihren Eltern an, durchaus bestimmt. „Und wohin willst du fahren?“ „Zu den Schwammerln!“, bekommt man dann wie aus der Pistole geschossen zur Antwort. „Schwammerl“ ist Gretas Codewort für das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang im Allgäu. Wie das? Bereits in der Hotel-Lobby werden die kleinen Gäste von einer großen Spiellandschaft mit übermannsgroßen Fliegenpilzen und weichen Schaumstoffklötzen begrüßt in der man herrlich herumtollen kann. Und das, aber nicht nur das, scheint sich bei Greta ziemlich festgesetzt zu haben. Dabei ist der Urlaub im Kinderhotel Oberjoch schon mehr als drei Monate her. Weiterlesen

Hotel Corallo: Seit 60 Jahren im Einsatz für den Gast

Das Hotel Corallo in Jesolo. Foto: Hotel Corallo

Angenehmes Klima, gutes Essen und viele Sehenswürdigkeiten sind nur einige Beispiele, die Italien als Reiseziel so attraktiv machen. Ebenso sind die traumhaften Strände ein Magnet für sonnenhungrige Urlauber. Dazu zählt vor allem die Region an der Adria. An diesem beliebten Ziel ist der Ort Jesolo gelegen. Hier erstreckt sich ein 15 km langer Sandstrand, an dem sich das Hotel Corallo befindet. Das seit über 60 Jahren von der Familie Maglione geführte Haus direkt am Meer bietet für jeden Gast das passende Angebot. Weiterlesen

Klausnerhof: Wellness und Schlemmen am Fuße des Gletschers

Traumhafter Blick auf den Hintertuxer Gletscher vom Hotelzimmer aus. – Foto: Anke Sieker

Kristallklare Bäche mit Trinkwasserqualität, saftige Almwiesen, auf denen glückliche Kühe weiden, und frische Luft zum tiefen Durchatmen – im Tiroler Hintertux kann man in der Natur noch aus dem Vollen schöpfen. In dieser traumhaften Region, am Ende des Zillertals, zeigt sich jede Jahreszeit von ihrer schönsten Seite und das Besondere: Hier kann man bereits im Spätsommer auf dem Hintertuxer Gletscher Winterfreuden genießen. Von Anfang Dezember bis Mitte April vereint sich der Gletscher, das „beste Gletscherskigebiet weltweit“, mit den umliegenden Skibergen zur schneesicheren Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000. Weiterlesen

Neueröffnung Hotel Almina: Wellnessurlaub mit Kind – ohne Stress

Ein attraktives Urlaubsziel: Südtirols traumhafte Bergwelt in Kombination mit dem familienfreundlichen Verwöhn- und Relaxangebot des Hotel Almina.

Entspannter aber auch ereignisreicher Wellness- und Familienurlaub ist seit vielen Jahren weit über die Grenzen Südtirols hinaus untrennbar mit der Gastgeberfamilie Kruselburger verbunden. Rechtzeitig zu Beginn der Wintersaison überraschte sie mit der Neueröffnung des Hotel Almina Family & Spa in Ratschings:  ein gemütliches Familienhotel  in greifbarer Nähe der Stubaier und Sarntaler Alpen auf 1.100 Höhenmetern! Ein Katzensprung auch in das reizende Fuggerstädtchen Sterzing. Weiterlesen

Parkhotel Adler in Hinterzarten: 600 Jahre altes Hoteljuwel mit Charakter

Das Parkhotel Adler.

Die Kinder staunen. So etwas haben sie noch nie gesehen. Menschen mit langen Brettern an den Füßen stürzen sich einen Berg hinab. Zieeehhh! Einen kurzen Moment sieht es aus, als würde es den Skispringer bis zu uns herüber tragen. Dafür reicht es natürlich nicht – und das ist auch gut so. Wir sind vor einer Stunde angekommen und stehen im Hotelpark des Parkhotels Adler in Hinterzarten im Schwarzwald. Schnee liegt in diesem Herbst noch keiner, trotzdem findet im Adler-Skistadion ein Matten-Springen statt. Und das können wir vom Hotelzaun aus beobachten. Begeistert beobachten, muss man sagen. Weiterlesen

Hotel Anthony: Bella Italia erleben

Das Hotel Anthony. Foto: Hotel Anthony

Direkt an der Adria im malerischen Strandort Lido di Jesolo empfängt das Hotel Anthony, ein Vier-Sterne-Haus, seine Gäste. Ruhe, Entspannung und eine Pause vom oft so stressigen Alltag erwarten einen in diesem tollen Hotel. Durch seine direkte Strandlage und den gepflegten Privatstrand steht ausgedehnten Badefreuden im Mittelmeer nichts mehr im Wege. Ergänzt wird der malerische Privatstrand durch zwei herrliche Swimmingpools innerhalb der Hotelanlage Weiterlesen