Reiseliteratur

Reisebuch: Vergessene Städte, blaue Wunder und Listen-Lust

Lonely Planets 1000 einmalige Reisen. Foto: Lonely Planet / MAIRDUMONT

Abhaken erwünscht! Wer sich in Lonely Planets 1000 einmalige Reisen und Lonely Planets 1000 einmalige Erlebnisse verliert,  bekommt schnell ein Problem, aber ein wunderbares: Die beiden neuen Bände sind so randvoll mit kreativen, überraschenden, spannenden Vorschlägen, die Welt neu und wieder zu entdecken, dass besagte Liste länger und länger werden wird. Und selbst, wenn man manche dieser Reise-Leckerbissen vielleicht nie verkosten wird: Sie verführen – zum Träumen. Und zu neuen Einblicken in eine Welt voller Wunder. Weiterlesen