Beiträge zu Arlberg

     

St. Anton am Arlberg: Erstes Mountain Yoga Festival von 1. bis 4. September

St. Anton am Arlberg ist Schauplatz des 1. Mountain Yoga Festivals und verwandelt sich von 1. bis 4. September mit der umliegenden Bergwelt zum besonderen Yogaraum. - Foto: TVB St. Anton am Arlberg / Patrick Säly

Auftanken, durchatmen, die Kraft der Berge spüren: Beim ersten Mountain Yoga Festival in St. Anton am Arlberg führt der Weg zur Yogamatte durch die intakte Natur der hochalpinen Tiroler Bergwelt. Von 1. bis 4. September vermitteln dort hochkarätige Lehrer aus New York, Deutschland, Österreich und der Schweiz vier Tage lang ihre verschiedenen Stilrichtungen – mal an ausgewählten Kraftorten im Tal, mal hoch oben am Berg. Weiterlesen



St. Anton am Arlberg: Gratis-Karte mit neuen Extras

Sommerurlaub unlimited mit der St. Anton Premium-Karte. - Foto: TVB St. Anton am Arlberg

Yoga, Wandern oder E-Biken: Die St. Anton Sommer-Karte lockt ab Juni wieder die ganze Familie in die Tiroler Ferienregion. Bereits ab einer Übernachtung in St. Anton am Arlberg überreichen Hotels und Pensionen ihren Gästen die kostenlose Freizeitkarte mit vielen Gratis-Angeboten. Darüber hinaus gibt‘s die St. Anton Premium-Karte: Gegen Gebühr können Urlauber dann ihren Aufenthalt mit einem Zusatzpaket für drei, fünf oder sieben Tage „upgraden“ und so beispielsweise alle St. Antoner Bergbahnen und Wellnesseinrichtungen unbegrenzt nutzen. Weiterlesen

   

St. Anton am Arlberg: Tirols einziger Winterklettersteig

Der Arlberger Klettersteig ist nur für Tourengeher mit Erfahrung im hochalpinen Gelände geeignet. – Foto: TVB St. Anton am Arlberg/Thomas Klimmer

Im Rendl-Gebiet hoch über St. Anton am Arlberg verläuft der einzige Winterklettersteig Tirols. Durchgehend mit einem Stahlseil gesichert, schätzen Tourengeher die hochalpine Gratüberschreitung für ihre besonders reizvolle Landschaft: Denn bei schönem Wetter reicht der Blick über die gesamte Verwallgruppe und die Lechtaler Alpen – teilweise sogar bis nach Südtirol. Am Ende lockt die Skiabfahrt durchs freie Gelände. Wer lieber im Rahmen einer geführten Tour unterwegs ist, bucht einen Guide bei den Skischulen in St. Anton am Arlberg. Weiterlesen



Arlberg: „Der Weiße Rausch“ steigt am 19. April

Nach dem Startschuss gibt’s kein Halten mehr bei den Teilnehmern des „Weißen Rausch“. - Foto: TVB St. Anton am Arlberg/Josef Mallaun

Mit dem Kultrennen „Der Weiße Rausch“ präsentiert sich das Frühjahr in St. Anton am Arlberg überaus sportlich. Dieses anspruchsvolle Skirennen hat für Teilnehmer und Zuschauer Kultcharakter und ist jedes Jahr frühzeitig ausgebucht: „Der Weiße Rausch“ am 19. April steht für den Massenstart von rund 500 internationalen Teilnehmern. Gemeinsam jagen sie vom Vallugagrat 1300 Höhenmeter auf Weiterlesen



„Golden Moments“ exklusiv für Arlberg-Fans

So sieht die Golden-Moments-Clubcard aus.

Für Tagesskigäste am Arlberg gibt es erstmals eine exklusive Golden-Moments-Clubcard. Mit dieser können Urlauber direkt in die Lifte und Bahnen einsteigen, ohne vorher ein Ticket kaufen zu müssen und darüber hinaus mit einer ganzen Reihe weiterer Vorteile rechnen. Die Golden-Moments-Clubcard bestellt man einfach mit dem Anmeldeformular auf www.skiarlberg.at. Beim ersten Skitag am Arlberg ist die Weiterlesen



Warth-Schröcken und Lech Zürs: Skigebiete jetzt verbunden

Warth-Schröcken, der Schneegarant am Arlberg, verspricht Gästen eine entspannte Urlaubswoche sowie vorweihnachtlichen Skispaß.- Foto: Warth-Schröcken

In dieser Saison macht der Schneegarant am Arlberg die Vorweihnachtszeit nicht nur mit interessanten Pauschalen, sondern auch mit der Eröffnung des größten Skigebiets Vorarlbergs besonders attraktiv. Während Freerider das Gebiet in Warth-Schröcken vor allem wegen der Schneemengen schätzen, genießen Familien, sportliche und Genuss-Skifahrer die gastfreundliche Atmosphäre. Mit der Skisaison 2013/14 beginnt am Arlberg ein neues Weiterlesen