Beiträge zu Bad Steben



Bad Steben: Nicht nur durch die Hölle gehen

Brunnen vor den Arkaden im Kurgarten von Bad Steben. – Foto: Reinhard Feldrapp

Ganz im Norden Bayerns, dort, wo der Freistaat endet und Thüringen nur einen Katzensprung entfernt ist, liegt das beschauliche Bad Steben, eines von fünf bayerischen Staatsbädern (neben Bad Steben sind dies Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Bocklet und Bad Reichenhall). Die oberfränkische Marktgemeinde mit ihren 3500 Einwohnern hat jede Menge zu bieten. 368 000 Übernachtungen im Jahr, davon 47 000 von Kurgästen, sprechen eine deutliche Sprache. Die Gegend ist mal lieblich, mal wild. Franken pur eben! Weiterlesen



Muttertag-Specials vom Chiemsee bis New York

Ein Segelturn an Muttertag ist mit Sicherheit ein aufregendes Erlebnis. - Foto: Priener Tourismus GmbH

Mit Schieferwellness königlichem Familienurlaub oder exklusiven Shopping-Touren genießen Mütter am 11. Mai ihren ganz besonderen Tag. Ideal für den gemeinsamen Familienausflug, die verdiente Auszeit für die Mama oder on Tour als Mutter-Tochter-Gespann – vielfältige Angebote zum Muttertag locken beispielsweise ans “Bayerische Meer” oder bis nach New York. Mit den Städte-Trips “Girls just wanna have fun” Weiterlesen



Wasserwelten und Architektur: Tradition und Moderne in Bad Steben

Das Mineral- und Moorheilbad in Bad Steben ist anmutig, klein, und fein. Das Stebener Quellwasser war bereits für die Bamberger Erzbischöfe ein wertvolles, gesundheitsförderndes Elixier. Sie ließen sich den „Stebener Säuerling“ von Boten zu Pferd  in ihre Residenz nach Bamberg bringen. 1832 erwarb das Königreich Bayern von der oberfränkischen Gemeinde Steben die Heilquelle samt dem Weiterlesen



Bad Steben: Drei Säulen für die Gesundheit

Reisen und Gesundheitsanwendungen miteinander zu verbinden, spricht immer mehr Menschen an. Inzwischen entdecken zunehmend auch die Kurorte wieder diesen Trend und entwickeln ansprechende Angebote. Zum Beispiel Bad Steben: Das bayerische Staatsbad im Nordosten Bayerns hat durch seine seltene Heilmittel-Kombination von Radon, Kohlensäure und Naturmoor eine Sonderstellung unter den deutschen Heilbädern. Die Kliniken, Ärzte und Therapeuten Weiterlesen