Beiträge zu München



Räuber-Kneißl-Radweg: Gemeinden der WestAllianz München erkunden

Ein Ausflugstipp zur rechten Zeit: Familien können auf dem neuen Räuber-Kneißl-Radweg zusammen auf große Fahrt gehen und den Münchner Westen erkunden. – Foto: WestAllianz

Startschuss frei für die neue Attraktion für Touristen und Radfahrer im Münchner Westen: Der Räuber-Kneißl-Radweg ist eröffnet! Die Themen-Strecke ist in vier Etappen unterteilt und führt über 110 Kilometer durch die Gemeinden Bergkirchen, Gröbenzell, Karlsfeld, Maisach, Sulzemoos, Odelzhausen und Pfaffenhofen a.d. Glonn, die im Wirtschaftsverbund WestAllianz zusammengeschlossen sind. Weiterlesen

  

Das HOTEL IM BUNKER – Geschichte trifft Gegenwart

Das Hotel im Bunker - beim Umbau wurde viel Wert darauf gelegt, Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart herzustellen.

Der den Münchnern bekannte „Bunker“, einem achteckigen Bollwerk aus Beton und Stahl, der im zweiten Weltkrieg errichtet wurde und der Münchner Bevölkerung Schutz bot, ist einer Schönheitskur unterzogen worden. Nach dreijähriger Umbau- und Grundsanierungsphase war es endlich geschafft und die alten Gemäuer in München-Allach beherbergen nun ein kleines aber feines Boutique-Apartment-Hotel.Es ist gelungen aus den geschichtsträchtigen alten Gemäuern ein Hotel mit besonderem Flair mit viel Licht und Wärme zu gestalten. Weiterlesen



Zeit für München – Zeit für Genuss

Die Münchner Altstadt - Richtung Frauenkirche vom Alten Peter. Foto: David Kostner | flickr.com | CC BY-SA 2.0 DE

München ist schön und seine Schönheit macht einfach gute Laune. Das ganze Jahr über beglückt die Stadt ihre Fans und solche, die es werden wollen, mit Blitzlichtern der Lebensfreude: Das Gold des Friedensengels gegen den blauen Himmel, das friedliche Völkchen Sonnenanbeter auf den Stufen der Glyptothek am Königsplatz, die 50 Farben „Grün“ im Englischen Garten, der Surfer mit Brett und nassen Haaren neben dem Businessman im Fokus der rasch gezückten Kamera, der Tourist tête-à-tête mit dem Original Blauen Pferd vom Blauen Reiter im Lenbachhaus, oder im Winter die Eisläufer bei Sonnenuntergang vor Schloss Nymphenburg. Weiterlesen



Oktoberfest in München: Sechs hilfreiche Tipps für den Wiesnbesuch

Wie ist die Dirndlschleife gebunden: Schleife auf der rechten Seite = Hände weg, die Dame in Tracht ist bereits vergeben; Schleife auf der linken Seite = Komplimente erwünscht, die Dame ist noch zu haben; Schleife in der Mitte = "Obacht!" Der Beziehungsstatus der Trägerin ist kompliziert. - Foto: ERV

Das Oktoberfest steht in den Startlöchern. Ab 19. September geht es los und bis zum 4. Oktober kommen auf der Theresienwiese in München erneut mehrere Millionen Menschen zusammen, um gemeinsam das größte Volksfest der Welt zu feiern. Für alle, die lange Schlangen vor den Bierzelten, Sprachbarrieren und modische Fauxpas umgehen möchten, geben wir  sechs hilfreiche Tipps und Tricks – zusammengestellt von der in der bayerischen Landeshauptstadt beheimateten ERV (Europäische Reiseversicherung) – für den gelungenen Wiesn-Besuch. Weiterlesen



München erfahren – mit Segway und Weißwurst

Will man eine neue Stadt erkunden und sich einen ersten Überblick verschaffen, trifft man mit einer Stadtführung meist die richtige Wahl. Abends geraten die neu gewonnenen Eindrücke durch schmerzende Füße jedoch oftmals schnell in den Hintergrund und wählt man eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, ist es zwar bequemer, doch so richtig entdecken kann man eine Stadt auf diese Weise nicht. Für eine echte Erlebnistour mitten in München fällt daher die Wahl schnell auf ein angesagtes Segway, das Abenteuer und Komfort gekonnt miteinander verbindet. Weiterlesen



Radgenuss und Alpenüberquerung bis zur Adria

Der Sommer in Südtirol bietet für Radsportler perfekte Voraussetzungen. - Foto: Paola Finali / Alta Badia

Im Sommer 2015 ist es soweit: Der neue Radfernweg münchen venezia schließt die Lücke der Alpenquerungen für den östlichen Alpenraum und verbindet damit Deutschlands südlichste Metropole mit Italiens Lagunen – Perle an der Adria. Dazwischen liegen spektakuläre Landschaftserlebnisse und Alpenkilometer für alle Genießer auf zwei Rädern. Starten kann man unmittelbar vor der eigenen Haustür, denn die Strecke führt auf zwei Routenästen durch den südlichen Landkreis München. Weiterlesen



München: Aktuelle Kultur-Highlights

Vor dem Museum Brandhorst im Kunstareal - Location der "Warholmania" im Sommer 2015. Foto: obs/München Tourismus/Dominik Parzinger

München besticht mit einer Vielfalt hochkarätiger Veranstaltungen. Am 1. Mai hat mit dem NS-Dokumentationszentrum ein zentraler Lernort zur Auseinandersetzung mit den Ursachen, Auswirkungen und Folgen des Nationalsozialismus in München eröffnet. Die Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag des Gärtnerplatztheaters haben Ende Juli ihren Auftakt. Die Münchner Museen widmen berühmten Malern der klassischen Moderne wie August Macke, Franz Marc, Paul Klee und Wassily Kandinsky und den Popart-Künstlern Keith Haring und Andy Warhol große Ausstellungen. Weiterlesen



Die Welt der vier Räder: Deutschlands Automobil-Museen

Im Audi Museum mobile gehen historische Exponate und zeitgemäße Präsentationsformen eine spannungsreiche Symbiose ein, die den Gang durch die Vergangenheit zu einem ebenso informativen wie kurzweiligen Erlebnis werden lässt. Foto: Stadt Ingolstadt

Deutschland wird weltweit für seine hervorragende Automobilindustrie gerühmt. Vor allem Baden-Württembergs Hauptstadt Stuttgart ist als “Wiege des Automobils” bekannt. In seinem Stadtteil Bad Cannstatt verwirklichte Gottlieb Daimler vor über 100 Jahren den großen Traum einer motorisierten Kutsche. Kurz darauf wurde Stuttgart-Untertürkheim zum Standort der ersten Automobilfabrik der Welt. Ein Besuch bei den Standorten der größten deutschen Automarken wie Audi, BMW, Porsche und Mercedes Benz ist für viele Autobegeisterte ein Muss. Diese Automobilstädte Deutschlands haben ihren Besuchern aber noch viel mehr zu bieten. Weiterlesen

 

“Kulinarisch genießen” in zehn europäischen Metropolen

Was sind eigentlich typische Speisen in Prag und Venedig? Jede Stadt hat ihren eigenen Gusto und besondere kulinarische Geschmackserlebnisse zu bieten. Unter dem Motto “Kulinarisch genießen” hat TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, für Feinschmecker 14 köstliche Erlebnispakete in zehn europäischen Metropolen kreiert. In Berlin, Barcelona, Budapest, Hamburg, München, Prag, Rom, Stockholm, Venedig und Wien genießen Gourmets Weiterlesen



Öfter in die Toskana: Air Dolomiti baut weiter aus

Mit dem Zugang von fünf neuen Flugzeugen des Typs Embraer 195 baut die zur Lufthansa Gruppe gehörende italienische Fluggesellschaft ihre Verbindungen zwischen München und Florenz weiter aus. Die mehrfach täglich im Auftrag der Lufthansa bediente Route in die Toskana wird ab sofort unter einer Air Dolomiti Flugnummer betrieben. Mit der Einführung eines neuen Tarifsystems haben Weiterlesen