Beiträge zu Östereich



Pitztal: Neues Boulder-Gebiet für Familien

Viele der Felsbrocken im Waldstück Mandlers Boden im Pitztal weisen nur einen geringen Schwierigkeitsgrad auf und sind daher optimal für Familien und Einsteiger. Foto: Dalton

Die Einheimischen kennen es schon lange – das märchenhafte Waldstück Mandlers Boden, das sich im Pitztal oberhalb des Weilers Ritzenried an den Hang schmiegt, und der zum Bouldern wie geschaffen ist. Vom Kurzem wurde das Areal mit seinen imposanten Felsen offiziell als neues Boulder-Gebiet ausgewiesen. Mit 55 Blöcken und 180 Routen, die ab sofort auf www.climbers-paradise.com gelistet sind. Weiterlesen



HANNIBAL – das größte zeitgenössische Gletscherschauspiel der Welt

HANNIBAL - ein Gletscherschauspiel in 3000 Metern Höhe. Foto: ©hannibal.soelden.com

Die bizarre Gletscherwelt des Rettenbachferners eignet sich hervorragend als Naturbühne für große Inszenierungen. Kein Wunder also, dass dort seit 2001 Hannibal über den Berg kommt. Am 21.04.2017 versetzt eine atemberaubende Live-Choreographie am Rettenbachgletscher in Sölden/Ötztal  die Zuschauer  in die Zeit des karthagischen Kriegsherren. Er überquerte 216 v. Chr. mit einem Tross aus 60.000 Kriegern, tausenden Pferden und 37 Elefanten in nur zehn Tagen den Alpenhauptkamm. Weiterlesen



UNESCO-Welterbe – Alles andere als langweilig!

Familien, die einen Urlaub voller Action planen, denken sicherlich nicht als erstes an einen Aufenthalt an einem UNESCO-Welterbe. Vor allem der Nachwuchs im Teenageralter verbindet mit diesem Begriff eher einen Urlaub voller Langeweile und Einöde. Allerdings sind dies lediglich Vorurteile, die sich schnell widerlegen lassen. An solchen Orten ist in jedem Fall ein echter Action-Urlaub für die ganze Familie möglich. Weiterlesen

   

Verborgene Welt: Neuer Klettersteig in Osttirol

Im Kletter-Paradies Osttirol macht das Kraxeln Spaß. - Foto: Visual Impact / Rainer Eder

Klettern wird immer beliebter – die einstige Aussteiger-Sportart hat sich längst zum Fitness-Spaß für die ganze Familie entwickelt. Um dem Trend gerecht zu werden, baut Osttirol sein Kletterangebot kontinuierlich aus. Neu in diesem Sommer ist der Klettersteig „Verborgene Welt“ in den Lienzer Dolomiten, der spektakulär an einem Wasserfall vorbei führt. Insgesamt warten in Osttirol 16 Klettersteige, acht Klettergärten, vier familienfreundliche Kletterparks und hunderte Kletterrouten bei bester Felsqualität auf ihre Bezwingung. Dabei helfen geschulte Bergführer und für die Kleinsten gibt es spezielle Kurse sowie eigene Anlagen zum Üben. Willkommen im Kletterparadies. Weiterlesen



Staufrei in den Süden: Anreise-Tipp für den Sommer

Entspannt in den Urlaub fahren - der Traum kann Wirklichkeit werden. - Foto: Martin Lugger

Wer stressfrei in den Sommerurlaub starten möchte, sollte für Fahrten nach Osttirol, Kärnten und Italien die Felbertauernstraße wählen. Schon seit fast 50 Jahren nutzen Auto- und Motorradfahrer sowie Camper die Route über den Alpenhauptkamm als preisgünstige und staufreie Alternative zum Brenner oder zur Tauernautobahn. Der 36 Kilometer lange Alpen-Highway zwischen Mittersill und Matrei in Osttirol führt, von nur einem Tunnel unterbrochen, mitten durch den Nationalpark Hohe Tauern und gilt daher auch als landschaftlich reizvollste Strecke. Weiterlesen



Neues Gewinnspiel: Die Magie des Gehens

Der neue Katalog von "Österreichs Wanderdörfer"..

Was man im Gehen so alles erleben kann, das zeigt auf eindrucksvolle Weise der brandneue Katalog „Österreichs Wanderdörfer 2015“. Die Vielfalt der vorgestellten Routen aus insgesamt 44 Wanderregionen ist schier endlos und reicht von kurzen, gemütlichen Rundwanderungen bis zum sportlich anspruchsvollen, hochalpinen Weitwanderweg, der selbst ambitionierte Wanderer mehrere Tage lang „auf Touren“ bringt. Wir verlosen zum Katalog-Start einen Wanderurlaub im Ötztal von unserem Partner Österreichs Wanderdörfer. Weiterlesen



Silvretta Montafon: Neue Panoramabahn verkürzt Fahrzeit enorm

Der nächste Winter kommt bestimmt – und mit ihm eine spektakuläre Innovationen. Das gilt zumindest für die Silvretta Montafon. Denn das sportliche Skigebiet bietet in der neuen Saison Herausragendes: unter anderem eine neue Panoramabahn, die die Fahrtzeit vom Kapell hinauf zum Grasjoch von 40 auf acht Minuten reduziert. Diese 8-er Kabinenbahn – die längste Sportbahn Vorarlbergs – bietet nun mehr Komfort und faszinierende Ausblicke. Weiterlesen



Hotel Schloss Mönchstein: Fünf Sterne hoch über Salzburg

Die Mönchstein-Suite.

Für Hektik ist Salzburg ohnehin nicht bekannt. Die Mozart-Stadt gilt, vielleicht abgesehen von der Festspiel-Saison, eher als beschaulich. Doch wer von der Augustinergasse abbiegt und über die groben Pflastersteine den Mönchsberg hinauffährt, der lässt jeglichen Trubel hinter sich. Und wer, oben angelangt, dann das Schloss Mönchstein erblickt, taucht gleich noch ein in eine andere Zeit. Das Schloss wurde im Jahr 1350 erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist es aber ein Fünf-Sterne-Hotel, das sich obendrein noch mit dem zusätzlichen Prädikat „superior“ schmücken darf. Weiterlesen