Beiträge zu Salzburg

 

Hotel Schloss Mönchstein: Fünf Sterne hoch über Salzburg

Die Mönchstein-Suite.

Für Hektik ist Salzburg ohnehin nicht bekannt. Die Mozart-Stadt gilt, vielleicht abgesehen von der Festspiel-Saison, eher als beschaulich. Doch wer von der Augustinergasse abbiegt und über die groben Pflastersteine den Mönchsberg hinauffährt, der lässt jeglichen Trubel hinter sich. Und wer, oben angelangt, dann das Schloss Mönchstein erblickt, taucht gleich noch ein in eine andere Zeit. Das Schloss wurde im Jahr 1350 erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist es aber ein Fünf-Sterne-Hotel, das sich obendrein noch mit dem zusätzlichen Prädikat „superior“ schmücken darf. Weiterlesen

 

“Leoganger Herbst Schnuraln”: Traditionen erkunden

Beim „Leoganger Herbst Schnuraln“ wird den Gäste jede Menge geboten. - Foto: mk Schenkenfelder

Auf die Herbstbräuche, die Kochkunst und die Geschichte Saalfelden-Leogangs kann man wirklich neugierig sein. In dieser Salzburger Region mit den schroffen Steinbergen im Norden und sanften Grasbergen im Süden lassen sich noch einige Schätze heben. Wenn man sich voller Neugierde auf die Suche danach macht, nennt man das in Leogang „schnuraln“. Seit zwei Jahren gibt Weiterlesen



Bedeutender Wirtschaftsfaktor: Tourismus in Salzburg

Der Tourismus ist in Österreich ein äußerst wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hotels in Salzburg spielen in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle.  In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Übernachtungen in Hotels in Salzburg stets erhöht. Die historische Innenstadt, seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe, sowie die weltberühmten Festspiele und die romantischen Weihnachtsmärkte locken jährlich zahlreiche Gäste in die Stadt. Und das gleichnamige Bundesland ist bekannt für seien Skigebiete. Weiterlesen



„Lustwandern“ und tief Luft holen auf dem Saalachtaler Höhenweg

Wanderer können in Saalfelden Leogang (Bundesland Salzburg) je nach Lust und Kondition 400 Kilometer markierte Wege ergehen. Auf der südlichen Talseite, gegenüber der beeindruckenden Kulisse vom Steinernen Meer und den Leoganger Steinbergen, liegen die Grasberge der Kitzbüheler Alpen. Sie sind bis zum Gipfel bewachsen und damit für gemäßigtes Wandern ideal. Auf sechs Themenwanderwegen lässt es Weiterlesen



Die Pony-Winter-Welt am Katschberg begeistert Kinder

Kinder und Pferde haben etwas gemeinsam: Sie mögen Schnee. Voller Begeisterung über frisch verschneite Wiesen laufen, sich in Schneehaufen fallen lassen, aufspringen, die weiße Pracht abschütteln und noch einmal lossprinten. So viel Spaß kann der Winter machen – Kindern und Pferden. In der Familienregion Katschberg-Rennweg, an der Grenze zwischen Salzburg und Kärnten, können kleine Pferdefreunde Weiterlesen



Kinderparadies und Gaumenfreuden im Hellbrunner Advent

Bis 24. Dezember stehen Salzburgs Wahrzeichen Schloss Hellbrunn und die weltberühmten Wasserspiele der Erzbischöfe ganz im Zeichen eines der stimmungsvollsten Adventmärkte Österreichs. Der „Hellbrunner Adventzauber“ hat sich als vorweihnachtlicher Besuchermagnet über die Landesgrenzen hinaus etabliert und ist besonders für Familien ein Anziehungspunkt. Leuchtende Kinderaugen gibt es hier garantiert: Die Schlossfassade mit ihren 24 Fenstern verwandelt Weiterlesen



Almenwelt Lofer: Skigebietserweiterung auf das Schwarzeck mit Weltneuheit

Österreichs schönste Skialm, die Almenwelt Lofer, ist gewachsen. In der Wintersaison 2012/13 geht erstmals die nagelneue Almen-Achter-Sesselbahn auf das Schwarzeck in Betrieb. Die Bergbahnen haben keine Kosten und Mühen gescheut und bieten ihren Gästen pünktlich zum Winterstart das Beste, was der Markt zu bieten hat: die weltweit erste kindersichere Achter-Sesselbahn mit Fußraster, Wetterschutzhauben und Sitzheizung. Weiterlesen



Wallfahrt-Advent im Bilderbuchdorf Maria Alm am Fuße des Hochkönigs

Die höchste Kirche des Landes Salzburg und das Wahrzeichen der idyllischen Pinzgauer Gemeinde – die Kirche von Maria Alm – steht im Mittelpunkt des Wallfahrt-Advents. An den Adventwochenenden von 29. November bis 23. Dezember holen die Maria Almer in ihrer Kirche „ein Stück Himmel“ auf die Erde. Wenn der international bekannte Künstler Stefan W. Knor Weiterlesen

  

Herbst in Salzburg: Zünftige Feste und heißer Jazz

Einen bunten Mix aus Jazz, Brauchtum und Klassik bietet die UNESCO-Weltkulturerbestadt Salzburg im Herbst: Beim 17. Salzburger Jazz-Herbst wird die Stadt zur Bühne für die Stars der internationalen Jazz-Szene. Der Salzburger Bauernherbst rückt Brauchtum, lebendige Tradition und Kunst-handwerk in den Mittelpunkt und die Museumsszene wartet mit spannenden Sonderausstellungen auf. Zu einem absoluten Highlight in Stadt Weiterlesen