Beiträge zu Schweiz



Gotthard-Bernina-Rundreise: Erlebnisreicher Tagesausflug in die schönsten Ecken der Schweiz

Bernina Express Bus am Lago di Lugano. – Foto: Rhätische Bahn / Christof Sonderegger

Zwischen Palmen und Gletschern: Mit der Gotthard-Bernina-Rundreise bietet die Rhätische Bahn ihren Gästen ab sofort wieder ein ganz besonderes Bahnreiseerlebnis. Ab und bis Zürich führt die Rundreise per Bahn und Bus nach Lugano, Tirano und Chur. Gäste erleben südländisches Flair am Luganersee und schneebedeckte Gipfel an nur einem Tag. Höhepunkte bilden die Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel und entlang der UNESCO Welterbelinie des Bernina Express. Weiterlesen

 

Engelberg: Auf zwei Rädern zwischen Kurs und Käse

Serpentinen mit Gletscherblick – der Jochpass Trail oberhalb von Engelberg bereichert seit Kurzem das Bike-Angebot im Zentralschweizer Klosterdorf. – Foto: Engelberg-Titlis Tourismus / Roger Gruetter

Inmitten von klaren Bergseen und mächtigen Gletschern gelegen, gilt Engelberg als Bike-Destination Nummer eins in der Zentralschweiz. Dabei sind die meisten Strecken so konzipiert, dass sich Einsteiger ebenso wohlfühlen wie Profis. Passend dazu bietet das Klosterdorf im Spätsommer kostenlose Mehrtagestrainings für ein sicheres MTB-Vergnügen an. Jedes Jahr ergänzen neue Routen das Angebot. Weiterlesen

 

Engelberg: Internationales Architektenduo stellt Projekt „Titlis 3020“ vor

Gipfel der Zukunft – die Stararchitekten Herzog & de Meuron haben sich bei ihrem Projekt „Titlis 3020“ den gleichnamigen Gletscher oberhalb von Engelberg/Zentralschweiz vorgenommen. – Foto: Bildnachweis: Herzog & de Meuron

Sie sind die kreativen Köpfe hinter der Münchener Allianz Arena, gestalteten das „Vogelnest“ in Peking und setzten Hamburg mit der Elbphilharmonie ein Jahrhundertdenkmal – die Liste der spektakulären Designs aus der Feder Herzog & de Meuron ist ebenso namhaft besetzt wie lang. Jetzt hat das Basler Architektenteam im Klosterdorf Engelberg sein neues Projekt „Titlis 3020“ vorgestellt.  Weiterlesen



Livigno: Fünf Freeridetipps vom Schnee-Experten

Ein Freeridetag sollte gut vorbereitet sein. – Foto: Samuel Confortola

Geht es in Livigno um das Thema Schnee, ist Fabiano Monti der richtige Ansprechpartner. Der Meteorologe hat am Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos promoviert und das Freeride-Project in Livigno initiiert – um mehr Menschen ins Backcountry zu locken, aber auch über die Gefahren aufzuklären, die dort lauern. Hier gibt der Schneeexperte fünf Tipps für einen sicheren Ausflug ins Backcountry. Weiterlesen

  

Gstaad: Vielfältiges Frühlingstreiben bis in den Mai hinein

Traumhafte Winterlandschaft rund um Gstaad. - Foto: Irma Oerhli / Gstaad Saanenland Tourismus

Die Vor-Osterzeit in Gstaad ist genauso vielfältig wie die beliebte Ferienregion selbst und bietet Groß und Klein die passende Aktivität. Skibegeisterte können auf dem Glacier 3000 die Wintersaison noch bis Mai ausklingen lassen und die Saanenländer Viehzuchtvereinigungen feiern ihr 100-jähriges Jubiläum. Auch wird der Osterhase gebührend in Gstaad empfangen. Weiterlesen



Rhätische Bahn: Schlummerabteile auf der Albulalinie

Die Alvra-Gliederzüge sind die modernsten und funktionsreichsten Personenwagen der Flotte der Rhätischen Bahn. - Foto: RhätischeBahn / Andrea Badrutt

Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur – St. Moritz – Chur spezielle Schlummerabteile im Einsatz. Jeweils in einem Abteil der ersten Klasse der Alvra-Gliederzüge wird das Licht zu den dunklen Tageszeiten für ruhesuchende Fahrgäste gedimmt. Ergänzt durch spezielle Annehmlichkeiten trägt die Rhätische Bahn mit diesem Angebot zu Entspannung und Entschleunigung ihrer Fahrgäste bei. Weiterlesen



Engelberg: Spiel, Sport und Spaß

Im Rahmen des neuen, zweiwöchigen Gratis-Winterprogramms lädt Engelberg in der Zentralschweiz seine Urlaubsgäste dienstags zum Langlauf mit einem Skilehrer ein. - Foto: Engelberg-Titlis

Zwischen 25. Dezember und 5. Januar 2018 hält Engelberg in der Zentralschweiz für Urlaubsgäste wochentags ein Gratis-Winterprogramm bereit. Langläufer beispielsweise gleiten an Dienstagen mit kostenlosem Skilehrer durch die verschneite Landschaft, während Schlittschuhfahrer freitags bei freiem Eintritt auf der Eisbahn des Sporting Park umherwirbeln. Das Angebot gilt nur für Übernachtungsgäste, eine Anmeldung bis zum Vortag beim Tourismusbüro in Engelberg ist erforderlich. Weiterlesen



Winterlust auf Kufen & Carvern – garniert mit neuer See- und Bergwellness

Das Beatus Wellness & Spa Hotel liegt direkt an einem der schönsten Seen der Schweiz. Foto: © 2017 pressegroup

Die Schweiz ist mehr als Schokolade, Luxusuhren und Matterhorn! Und Winter in der Schweiz ist viel mehr als nur Skifahren: In Interlaken verwandelt das einzigartige Schlittschuherlebnis „Top of Europe ICE MAGIC“ das Stadtzentrum in ein winterliches Wunderland, der Thunersee verströmt einen stillen Zauber und in Gstaad gibt es weltweit beachtete Kunst-Experimente im Schnee, glitzernde Winterwanderungen und auf dem Gletscher Schneesicherheit. Weiterlesen

 

Rhätische Bahn: Entlang der UNESCO-Welterbe-Strecke Albula

Eine historische Entdeckungsfahrt bietet die Rhätische Bahn an. - Foto: Rhätische Bahn

Historische Entdeckungsfahrt: Diesen Sommer reist die Rhätische Bahn zurück in die Zeit der Bahnpioniere. Noch bis 27. September geht es jeden Mittwoch ab Chur mit Gleismonteur Reto, einem echten Kenner des UNESCO-Welterbes, nach St. Moritz. Eindrucksvoll wirkt hier die Inszenierung mit Zeitzeugen, die von prägenden Ereignissen der lang vergangenen Zeit erzählen. Ein gemeinsames Mittagessen in der sogenannten Rottenküche, einst Pausenort für die Gramper genannten Monteure, rundet die fünfstündige Fahrt ab. Weiterlesen