Beiträge zu Umweltschutz



Quito: Großer Einsatz für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Quito treibt mit vielen Grünanlagen sowie zahlreichen umweltfreundlichen Initiativen die Nachhaltigkeitsaktivitäten voran. - Foto: Quito Turismo

Mit vielen Grünanlagen sowie zahlreichen umweltfreundlichen Initiativen treibt die ecuadorianische Hauptstadt ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten voran. Bereits jetzt ist Quito Vorreiter in Ecuador und hat es unter die 17 Finalisten, die für die Auszeichnung „Most Sustainable City in the World“ der internationalen Umweltorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) nominiert sind, geschafft. Weiterlesen

 

Pitztaler Gletscher-Bergbahnen laufen jetzt mit Sonnenergie

Auf dem Pitztaler Gletscher wurde soeben die größte Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. - Foto: Pitztaler Gletscherbahn

2,5 Millionen Euro Investitionsvolumen, sieben Monate Bauzeit – und gerade rechtzeitig fertig zur Wintersaison: Auf dem Pitztaler Gletscher wurde die größte Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen, die es bislang in einem Skigebiet gibt. Sie steht auf knapp 3000 Metern und ist damit das höchstgelegene Sonnenkraftwerk in ganz Europa. Es erzeugt ein Drittel des gesamten Stroms, der hier oben für Lifte, Bahnen, Gastronomiebetriebe und Schnee-Erzeugung benötigt wird. Und erinnert dabei optisch an eine Lawinenverbauung. Weiterlesen



Alpine Perlen begeistern Kinder für Nachhaltigkeit

Mit spannenden Kinderangeboten animieren die Dörfer der Alpine Pearls bereits die Kleinsten, sich auch für Umweltschutz im Alpenraum stark zu machen – außergewöhnliche Ferienprogramme sollen Kinder für das Thema Natur begeistern. Mit verbundenen Augen den Wald erkunden oder doch lieber über eine blühende Almwiese hüpfen? Um bereits Kinder für die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und sanfte Weiterlesen