zurück

eTA Kanada: Registrierung statt Visum

Kanada war eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen im Jahr 2016. Das Land nördlich der Vereinigten Staaten ist bekannt für Eishockey, superleckeren Ahornsirup und wunderschöne Nationalparks mit unberührter Natur.

Kanada hat seit 2016 eine elektronische Einreisegenehmigung eingeführt. Foto: Canadian Tourism Commission

Kanada hat seit 2016 eine elektronische Einreisegenehmigung eingeführt. Foto: Canadian Tourism Commission

Haben Sie entschieden, dieses Land selbst zu erkunden? Dann beachten Sie bitte, dass Sie seit dem 10. November 2016 verpflichtet sind, vor der Reise ein eTA zu beantragen.

Das eTA ist eine Reisegenehmigung für Kanada, die ab dem Ausstellungsdatum fünf Jahre lang gültig ist oder bis Ihr Reisepass abläuft. Innerhalb dieser fünf Jahre können Sie mehrere Male nach Kanada reisen. Bei Ankunft wird Ihnen mitgeteilt, wie lange Sie sich im Land aufhalten dürfen, meistens dürfen Sie maximal sechs Monate bleiben.

Sie können das eTA nur nutzen, wenn Sie mit dem Flugzeug nach Kanada reisen. Reisen Sie über eine Landesgrenze nach Kanada, können Sie Ihre Einreisepapiere direkt beim Zoll vor Ort regeln.

Sie können das eTA auf der offiziellen Webseite der kanadischen Regierung beantragen (www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp). Das Antragsformular ist auf Englisch und Französisch verfügbar und die Gebühr von 7 kanadischen Dollar muss mit Kreditkarte bezahlt werden.

Sind Sie der englischen oder französischen Sprache nicht mächtig oder möchten Sie einfach nur lieber einen Ansprechpartner, den Sie bei Fragen und Problemen mit dem Antrag kontaktieren können, dann haben Sie auch die Möglichkeit das eTA bei E-Visums.de auf Deutsch beantragen. Die Mitarbeiter sind telefonisch, per E-Mail und im Live-Chat erreichbar.

Ihr Antrag wird auf häufig vorkommende Fehler kontrolliert bevor er bei den kanadischen Behörden eingereicht wird. Meistens haben Sie Ihr eTA schon innerhalb weniger Stunden. Das eTA kostet 19,95 € und kann unter anderem mit SOFORT, PayPal und Überweisung bezahlt werden. Also, regeln Sie Ihr eTA und auf gehts in einen unvergesslichen Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.