Reisegeschichten



Lenggries: „Wo no g´scheid g´rodld, g´schwitzd und g´wanderd wird“

Lois Oswald steht mit dem „Husse“ und dem anderen Rotwild auf „Du und Du. – Foto: Kunz-PR

Rodeln, sogar bergauf, einen Hirsch küssen, über unberührte Hänge und durch stille Täler Schneeschuhwandern. Aber auch Langlaufen in Sonnen- oder Mondschein, Whirlpool und Fass-Sauna mit Aussicht, im luxuriösen Bergcamping nächtigen und natürlich: reichlich Schlemmen auf einer der vielen Hütten am Brauneck. Alternativen zum reinen Alpin-Ski bietet Lenggries reichlich. Und begeistert damit vor allem Eltern und Kinder sowie Genießer. Der perfekte Wintertag im Isarwinkel lockt mit einem Mix aus Abenteuer und Romantik abseits der Piste Weiterlesen




Serfaus-Fiss-Ladis: Ideale Destination für Freeride-Einsteiger

Für diese drei Wagemutigen geht es bald weiter. - Foto: Christian Waldegger

Serfaus-Fiss-Ladis spielt in der Champions League der Skigebiete ganz vorne mit. Neben den 214 Kilometern Pisten finden Variantenfahrer zehn offizielle Abseits-Routen. Gerade Freeride-Einsteiger sammeln hier erste Erfahrung im Gelände, können den Tiefschnee unbeschwert genießen und profitieren von der vorbildlichen Markierung auf den Routen. Weiterlesen



Region Villach: Winterzauber im Herzen Kärntens

Winterlandschaft bei Arriach. – Foto: Region Villach Tourismus / Adrian Hipp

Kaum eine Wintersportregion vereint derart viele Freizeitmöglichkeiten wie Villach in Kärnten: Skisport wird auf der Gerlitzen Alpe und dem Dreiländereck geboten, Tourengeher und Langläufer finden im Naturpark Dobratsch optimale Bedingungen, Stadterlebnis verspricht Villach und als Sahnehäubchen wartet die KärntenTherme in Warmbad-Villach. Weiterlesen