zurück



Gamsleiten-Kriterium: Größte Schatzsuche der Alpen in Obertauern

Im Rahmen des wohl größten Schatzsucher-Events der Alpen, des „Gamsleiten Kriteriums“ vom 19. bis 22. April 2012, werden in Obertauern 30 Kisten mit Schlüsseln zu spektakulären Gewinnen, darunter als Hauptpreis ein neuer BMW X1, an der Talstation der Gamsleiten- 2-Abfahrt vergraben und warten darauf, von Schatzjägern ausgebuddelt zu werden. Am Morgen des 21. April werden die ehrgeizigen Schatzsucher mit Startnummer und Schaufel bewaffnet auf die Piste gelassen – und dann bleibt buchstäblich kein Stäubchen Schnee mehr auf dem anderen.

Die Gamsleiten 2, das heimliche Wahrzeichen Obertauerns und eine der steilsten Pisten der Alpen, bietet die perfekte Plattform für den Event der Superlative, bei dem im Vorjahr 1000 Teilnehmer ihr Glück im Schnee suchten. Alle 30 Kisten wurden dabei entdeckt. Auch heuer wieder sind die Schatzkisten mit hochwertigen Preisen, darunter Urlaubsgutscheine, neueste (Freeride-)Skisets, Einkaufsgutscheine, Jahresvorräte Kaffee, Bier, Sekt oder Strom und weitere tolle Sachpreise von namhaften Sponsoren, gefüllt.

Tickets ab 30 Euro

Tickets für das diesjährige Event werden am Vortag der Veranstaltung zum Preis von 40 Euro im Rahmen der Gamsleiten-Party von 20 bis 24 Uhr verkauft. In Verbindung mit einer Quartierbuchung in den Orten Obertauern, Untertauern und Tweng können sich Gäste bereits vorab einen der limitierten Startplätze zum Vorzugspreis von 30 Euro direkt von ihrer Unterkunft sichern.

Nach der Suche findet die Öffnung der Schatzkisten auf der Bühne am Gamsleiten Parkplatz statt. Alle nicht gefundenen Schatzkisten werden übrigens unter den gestarteten Teilnehmern verlost. Für alle spontanen Abenteurer unter den Schatzsuchern wird auch heuer wieder ein Überraschungspreis „Dein Abenteuer 2012“ verlost. Mitbuddeln lohnt sich!

Im Frühjahr freuen sich Obertauerns Gäste nicht nur über viel Sonnenschein und jede Menge Schnee auf über 100 Kilometer Pisten. Mit tollen Pauschalangeboten und einmaligen Events, wie der größten Schatzsuche Österreichs, ist der höchstgelegene Skiort des Salzburger Landes bis Anfang Mai ein Hot-Spot für Wintersportler. Kein Wunder: Vom 19. März bis 1. Mai zahlt man für eine Woche Übernachtung in einer Pension, Frühstück und Skipass ab 454 Euron pro Person. In einem 4-Sterne-Hotel bucht man eine Woche Übernachtung, Halbpension und Skipass ab 710 Euro pro Person.

Informationen: www.obertauern.com, info@obertauern.com. Tourismusverband A-5562 Obertauern, Telefon +43-(0)6456-7252, Fax +43-(0)6456-72529.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.