zurück



Bad Keinkirchhheim: Skipass für einen Euro

Fröhliches Kinderlachen. Entspannte Eltern. Familienspaß im frischen Pulverschnee. Bad Kleinkirchheim bietet alles für Kinder und Eltern – vom Kidsslope bis zur Wellnesstherme. Und rechtzeitig zur Wintersaison präsentiert Bad Kleinkirchheim ein besonders vorteilhaftes Angebot für den Familien-Skiurlaub: den ein-Euro-Skipass für Kinder. Damit unterstreicht die Kärntner Tourismusregion einmal mehr ihren Anspruch als Familien-Skigebiet Nummer eins.

Vom Kidsslope (Foto) bis zum Thermalbad – Bad Kleinkirchheim hat jede Mnege zu beiten. - Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Roland Haschka

Vom Kidsslope (Foto) bis zum Thermalbad – Bad Kleinkirchheim hat jede Mnege zu beiten. – Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Roland Haschka

Und so funktioniert der Ein-Euro-Skipass: Für jeden Sechs-Tages-Skipass eines Erwachsenen gibt es in der Zeit von 6.1. bis 9.3. 2018 für Kinder unter zwölf Jahren einen Skipass um einen Euro pro Tag dazu. Damit sparen Familien bis zu 114 Euro pro Kind. Der Ein-Euro-Skipass ist exklusiv in mehr als 100 Partnerhotels ab einem Aufenthalt von zumindest sechs Nächten buchbar. Und die Ski-Ausrüstung für die Kinder gibt’s kostenlos zum Ausleihen.

Und das Beste: der Skipass gilt nicht nur für das gesamte Skigebiet, sondern auch für das Thermal Römerbad. Gäste können somit täglich neu wählen, ob sie sich an diesem Tag auf den mehr als 110 Pistenkilometer vergnügen oder sich im Römerbad im wohltuendem Thermalwasser und den 13 Saunen entspannen.

Weitere Infos und Buchung unter www.elternfreundlich.at möglich.

Raushier-Reisemagazin

Ein Gedanke zu „Bad Keinkirchhheim: Skipass für einen Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.