zurück



Mallorca von seiner schönsten Seite

Mallorca ist seit vielen Jahren das absolute Traumziel sonnenhungriger Touristen. Die besondere Beliebtheit der größten Insel der Balearen ist dabei kein Zufall. Neben traumhaftem Wetter, tollen Stränden und faszinierender Natur lockt das besondere mallorquinische Flair mit fantastischen Sehenswürdigkeiten, exzellenten Tauchmöglichkeiten, ausgezeichneter Küche und insbesondere in den Wintermonaten mit zahlreichen Wanderwegen und Trekkingpfaden der Extraklasse. Wir nehmen Sie mit auf einen spannenden Streifzug zu den schönsten Highlights Mallorcas.

Ganzjährig mediterranes Klima

Der perfekte Urlaub beginnt immer auch mit dem Wunsch nach dem idealen Urlaubsklima. Nach spätestens 2,5 Flugstunden empfängt Mallorca seine Besucher mit ganzjährig mediterranen und somit milden Temperaturen. Während von Juni bis August meist über 30 Grad Celsius am Tage herrschen und das tiefblaue Mittelmeer mit bis zu 25 Grad Wassertemperatur die Strandgäste begeistert, zeigt sich selbst der mallorquinische Winter in der Zeit von November bis einschließlich des Februars von seiner angenehm milden Seite – bis zu 15 Grad Tagestemperatur sorgen für einen jederzeit entspannenden Aufenthalt. Wer also schon jetzt seinen günstigen Mallorca-Urlaub buchen möchte, sollte nicht mehr lange warten, denn renommierte und komfortabel nutzbare Online-Vergleichsportale wie CHECK24 bieten jederzeit ein großes Angebot von Mallorca Reisen mit Nirgendwo Günstiger Garantie.

Die pure Magie der Mandelblüte

Die begeisternde Insel lädt Mallorca-Kenner und Mallorca-Neulinge gleichermaßen dazu ein, die einzigartigen Facetten des Eilands auf ganz besondere Art selbst zu entdecken, z.B. in der Zeit der Mandelblüte. Dann erstrahlt Mallorca in noch faszinierenderem Licht als zuvor und zieht von Ende Januar bis Ende März die Touristen in ihren magischen Bann. Die prachtvollen Mandelbäume präsentieren genau jetzt ein absolut unvergleichliches und duftendes Blüten- und Farbenspiel, das so ganz sicher weltweit einzigartig ist.

Mallorquinische Gaumenfreuden

Abseits der bekanntesten touristischen Zentren zeigt sich Mallorcas beeindruckende Gastlichkeit in einer besonders vielseitigen und traditionellen Küche. Sie verspricht unvergessliche Gaumenfreuden par excellence. Frische Meeresfrüchte, grandiose Fleisch- und Fischgerichte oder einfach erntefrische Gemüsesorten wie Auberginen, Tomaten oder Zucchini sorgen für die wunderbar schmackhafte Vielfalt der typisch mallorquinischen Gaumenfreuden. Meist pikant zubereitet und mit Olivenöl und kräftigen Gewürzen verfeinert, schmeckt die katalanische Lebensart unvergleichlich gut.

Grandiose Landschaft und Architektur

Neben der Partyhochburg in El Arenal bietet Mallorca nahezu unendlich viel mehr, als nur sonnige Feierlaune. Tatsächlich brilliert die Insel mit malerischen Buchten, perfekten Stränden, traumhaften Hafenstädten und romantischen Dörfern sowie grandioser Landschaft und Architektur. Faszinierende Beispiele dafür sind die Palma Catedral La Seu, der berühmte Königspalast Palau de l’Almudaina, ebenfalls in Palma oder die mittelalterliche Altstadt von Alcúdia mit ihren sonnendurchfluteten Gassen, die jeden Besucher zum faszinierenden Staunen und Verweilen animiert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.