Reise-News



Kanarische Inseln: Die schönsten Trekkingpfade

Der Strand von Cofete gilt als einer der schönsten Strände Europas. – Foto: Lex Thoonen | hallokanarischeinseln

Die Kanarischen Inseln sind einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen man sich morgens am Strand sonnen und am Nachmittag im Schnee rutschen kann. Bekannt für ihre endlosen Strände und ihr beeindruckendes Wetter, haben die Kanaren noch eine weitere, unbekannte Seite: Sie sind ein Paradies für Trekker, Heimat einiger der ältesten Wälder der Welt, mondähnlicher Landschaften und des drittgrößten Vulkans der Welt. Turismo de Canarias präsentiert einige der besten Wanderwege. Weiterlesen

 

Dolomiti Superski beendet Skibetrieb

Aus und vorbei: Skifahren und Apres-Ski sind ab sofort in den Gebieten von Dolomiti Superski nicht mehr möglich. – Foto: Dieter Warnick

Dolomiti Superski mit seinen Skigebieten Kronplatz, Alta Badia, Gröden/Seiser Alm, Val di Fassa/Carezza, Arabba/Marmolada, Drei Zinnen, Val di Fiemme/Obereggen, San Martino di Castrozza/Rollepass, Gitschberg Jochtal-Brixen, Alpe Lusia/San Pellegrino und Civetta hat im Einvernehmen mit den regionalen Gastwirtevereinigungen und in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen politischen Behörden sowie aus Gründen der Eigenverantwortung beschlossen, die laufende Wintersaison vorzeitig zu beenden. Weiterlesen



Viele Inseln trotzen dem Massentourismus

Die Nordsee-Insel Juist ist ein Eiland, das mit dem Massentourismus nicht in Berührung kommt. - Foto: pixabay / Heiner Sollermann

Urlaub abseits der Massen: Für ein echtes Robinson Crusoe-Gefühl sorgen Inseln mit begrenzten Besucherzahlen. Wenig vorhandene Unterkünfte, handverlesene Anreisemöglichkeiten oder schlicht die Größe der Inseln bilden ein Bollwerk gegen große Touristenströme. Solche Eilande sind selten. Doch sie sind zu finden — weltweit, von Europa über den Indischen Ozean, Asien, Australien bis nach Ozeanien. Bei der Suche hilft SeyVillas, der Spezialreiseveranstalter für die Seychellen, und präsentiert acht Traumziele für entspannte Ferien. Weiterlesen

 

Wo finde ich für meinen Nordsee Urlaub die richtige Ferienwohnung oder ein Ferienhaus?

Die Nordsee ist zu allen Tages-, Nacht- und Jahreszeiten ein hochinteressanter Ort für Erkundungen aller Art. - Foto: Dieter Warnick

Die Nordsee ist ein reizvolles Meer, das allein zwischen Sommer 2018 und Sommer 2019 mehr als fünf Millionen Deutsche angezogen hat. Es ist also kein Wunder, dass über zehn Prozent der deutschen Ferienwohnungen an der Nordsee liegen (Quelle: Statista, Juli 2019). Ob Ferienwohnung oder Ferienhaus Nordsee, diese Unterkünfte stehen für einen selbst bestimmten Urlaub mit vielen Vorteilen. Stellt sich nur noch die Frage, wo man am besten fündig wird. Weiterlesen



Startschuss zum Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr 2020

Die engen nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Dänemark feiern die beiden Länder im kommenden Jahr ausgiebig. - Foto: Ritzau Scanpix.jpg

Die friedliche Grenzziehung zwischen Deutschland und Dänemark durch eine Volksbefragung im Jahr 1920 jährt sich bald zum 100. Mal. Die engen nachbarschaftlichen Beziehungen feiern die beiden Länder daher 2020 mit einem Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr. Ausgehend von den tiefen politischen, historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen soll das Freundschaftsjahr das nachbarschaftliche Band noch enger knüpfen. Weiterlesen



Interessante Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka

Der Anuradhapura-Tempel. Foto: nataliesirova | pixabay.com

Sri Lanka ist ein wirklich schönes und beeindruckendes Land. Wenn man seine nächste Reise nach Sri Lanka plant und dort eine Rundreise vornehmen möchte, um möglichst viele der Sehenswürdigkeiten zu besuchen, darf man unter keinen Umständen das Kulturdreieck Sri Lankas auslassen. Gerade dort findet man die schönsten Sehenswürdigkeiten des ganzen Landes. Weiterlesen

    

Carezza macht Ernst: Südtiroler Skigebiet tritt Klimaneutralitätsbündnis 2025 bei

Arbeitet ständig an der energetischen Optimierung: Georg Eisath, Präsident von Carezza Ski. - Foto: Carezza Dolomites / StorytellerLabs

Mit großen Zielen startete das Skigebiet Carezza (1882 – 2377 Meter) im Südtiroler Eggental in die neue Saison. Mit dem Beitritt zum Klimaneutralitätsbündnis 2025 (www.klimaneutralitaetsbuendnis2025.com) als erstes italienisches Skigebiet soll der Unternehmensfußabdruck von Carezza Dolomites innerhalb von maximal drei Jahren klimaneutral werden. Weiterlesen