zurück



Städtereisen in Schottland

Schottland ist für viele Touristen ein begehrtes Ziel geworden. Das Land im Nordwesten von Europa ist nämlich bekannt für seine vielfältige Kultur, seine extravagante Landschaft und für die freundliche sowie humorvolle Lebenslust der Einwohner. Ein hoher Stellenwert wird dabei den Städten Schottlands zugeschrieben, da hier die architektonischen und künstlerischen Besonderheiten Schottlands zum Ausdruck kommen.

Städtereise: vom Mittelalter bis zum Vulkankegel

Viele Reiseanbieter haben sich die Schönheit der schottischen Städte zu Nutze gemacht und bieten Städtereisen nach Glasgow, Edinburgh oder Aberdeen an. Weitere Informationen erhalten Sie beispielsweise auf tui-wolters.de. Ein Highlight bietet dabei die Hauptstadt Edinburgh. Eine bis heute erhaltene Felsburg und ein mittelalterlicher Palast versetzen den Touristen in ein monarchistisches Mittelalter, geprägt von Rittern und Söldnern. Im Gegensatz dazu konzentriert sich Glasgow als größte Stadt Schottlands auf eine sehr schnelle Restaurierung und Modernisierung der Stadt. Entsprechend gewann Glasgow 1999 den Architektur- und Designpreis und wurde 2003 zur europäischen Sporthauptstadt ernannt. Ferner ist im Urlaub auch der Besuch der verwaltungstechnisch wichtigen Stadt Dundee einprogrammiert. Eine Besonderheit ist hier ein 174 Meter hoher Vulkankegel, der eine spektakuläre Sicht auf die gesamte Stadt und das dahinterliegende Meer bietet. Schließlich ist auch noch die im Nordosten gelegene Stadt Aberdeen einen Abstecher wert. Mit historischen Bauwerken und mittelalterlichen Burgen repräsentiert die Stadt den Aufschwung der industriellen Revolution und der daraus resultierenden Folgen. Des Weiteren grenzt Aberdeen direkt an das Meer, sodass im Anschluss eine Bootsfahrt um die gesamte Küste unternommen werden kann.

Zug- und Flugreisen

Die einzelnen Stationen liegen voneinander Hunderte von Kilometern entfernt und nichts kann bei hohen Temperaturen anstrengender sein, als eine mehrstündige Busfahrt in der hügeligen Landschaft Schottlands. Abhilfe kann dabei hierbei ein auf ganz Schottland erstrecktes Zugnetz schaffen. Die Züge sind dabei in Schottland bequem und schnell, während gute Anschlüsse zahlreiche Reisemöglichkeiten ergeben. Des Weiteren verfügen die Städte Glasgow, Edinburgh und Aberdeen über einen zentrumsnahen Flughafen, was eine schnelle und komfortable An- und Abreise ermöglicht.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.