zurück



Auf Om-Wegen in Südindien

Einer der drei indischen Yoga-Lehrer, Dr. Vinod Nair, vor dem Meditationsdom im SwaSwara. - Foto: SwaSwara

Einer der drei indischen Yoga-Lehrer, Dr. Vinod Nair, vor dem Meditationsdom im SwaSwara. – Foto: SwaSwara

Viele Yoga-Fans wünschen sich, einmal ins Mutterland der alten Lehre – nach Indien – zu reisen, um sich dort intensiv auf ganzheitliches Yoga einzulassen. Nur wenige wollen ihren Urlaub gleich in einem Ashram verbringen. In inspirierender Atmosphäre von erfahrenen Lehrern lernen können sie zum Beispiel auch im Yoga- und Ayurveda-Resort SwaSwara. Und müssen dabei nicht auf Komfort verzichten. Das ökologisch geführte Resort liegt am Om-Beach im südindischen Bundesstaat Karnataka. Für geübte Yogis gibt es ab Oktober das neue Programm Shanti, mit privaten Yoga-Stunden, einem Yoga-Detox-Tag, begleitenden Ayurveda-Massagen und einem vegetarischen Ernährungsplan.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.