zurück



Taubertal: Kultur, Wandern und Genuss

Beim Kulinarischen Spaziergang am 11. September in Külsheim können die Köstlichkeiten des Taubertals genossen werden. Der besondere Reiz dieses beliebten Termins liegt in der Kombination von Kultur und Kulinarik. Bei einer Schlossführung mit Besichtigung des Schlossturms und der Brunnentour wird die Stadt Külsheim näher gebracht. Anschließend findet das Essen in der Stadtschänke statt, das mit einer Verkostung von Obstbränden Grimm abschließt.

In Külsheim können die Köstlichkeiten des Taubertals genossen werden. - Foto: Dieter Warnick

In Külsheim können die Köstlichkeiten des Taubertals genossen werden. – Foto: Dieter Warnick

Külsheim ist eine Stadt im Main-Tauber-Kreis, im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs. Külsheim trägt den Beinamen Brunnenstadt, weil es im Stadtgebiet zahlreiche Brunnen gibt.

Einen Monat später finden die Taubertäler Wandertage statt. Vom 9. bis 11. Oktober dreht sich in der Ferienlandschaft an Tauber und Main wieder alles ums Wandern. Die Auftaktwanderung findet am 9. Oktober um 14 Uhr in Ahorn statt und führt von Berolzheim nach Hohenstadt und wieder zurück. Die geführten Wanderungen setzen sich am Samstag, 10. Oktober, sowie am Sonntag, 11. Oktober, fort. Wanderfreunde können dann ihre Wanderstrecke aus insgesamt 19 geführten Touren auswählen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.