zurück



Unten ohne: Neuer Barfußwanderweg am Brunni

Ohne Bergstiefel hinauf auf 1860 Meter – der neue Barfußwanderweg bei Engelberg in der Zentralschweiz macht´s möglich. Dieser startet bei der Hüttismatt (mit dem Sessellift der Brunni-Bahnen erreichbar) und führt über 260 Höhenmeter hinauf zur Brunnihütte.

Die etwas andere Fußreflexmassage gibt’s auf dem neuen Barfußwanderweg bei Engelberg in der Zentralschweiz. - Foto: Brunni-Bahnen Engelberg AG / Baschi Bender

Die etwas andere Fußreflexmassage gibt’s auf dem neuen Barfußwanderweg bei Engelberg in der Zentralschweiz. – Foto: Brunni-Bahnen Engelberg AG / Baschi Bender

Dazwischen liegen zehn Stationen mit wechselndem Untergrund. Nach rund 45 Minuten mündet die Strecke in den bereits bestehenden „Kitzelpfad“, einem Kneippweg rund um den Härzlisee.

Wer den ein Kilometer langen Barfußweg läuft, kommt übrigens nicht nur in den Genuss einer speziellen Fußmassage, sondert trainiert damit auch den gesamten Organismus.

Infos unter www.brunni.ch, www.engelberg.ch

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.