zurück



Wohnmobil direkt an der Piste: Die besten Campingplätze in den Alpen

Rein ins Wohnmobil und raus ins Wintervergnügen: Auch zur kalten Jahreszeit können Urlauber mit dem Wohnmobil einen gleichermaßen flexiblen wie kostengünstigen Urlaub genießen. McRent, führender Vermieter von Reisemobilen in Europa, hat nun zehn der schönsten Campingplätze zusammengestellt, die sich perfekt als Basis für einen Urlaub auf den Skiern oder dem Snowboard eignen.

Skigenuss inGrainau an der Zugspitze: Hoch im Kurs bei Winterurlaubern steht das Skigebiet inGrainau. Perfektes Domizil ist hier zum Beispiel der Campingplatz mit dem bezeichnenden Namen Erlebnis Zugspitze. Zu seinen Verkaufsargumenten gehören die unmittelbare Nachbarschaft zur Alpspitzbahn-Talstation sowie die Lage an der kristallklarenLoisach. Die Stellplatzkosten liegen ab 9 Euro/Nacht.

Wedeln amIsarhorn in Mittenwald: Ein wertvoller Tipp ist zudem der Naturcampingpark Isarhorn in Mittenwald. Er liegt am Fuße des Karwendelgebirges und wird von der Isar eingerahmt. Die Umgebung eignet sich hervorragend für Skifahrer – aber auch Langläufer kommen voll auf ihre Kosten. Der Stellplatz kostet ab 8,50 Euro/Nacht.

Winterfreuden im österreichischen Montafon: Klassischen Winterurlaub zu erleben gibt es auch im österreichischen Montafon. Zu den hochpreisigen Hotels ist der Campingplatz Camping Nova eine günstige Alternative. Das Skigebiet selbst umfasst stolze 219 Kilometer markierte Pisten. Einen Stellplatz gibt es ab 7,50 Euro/Nacht.

Kultziel Kitzbüheler Alpen: Ebenfalls eine Reise wert ist die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen in Tirol. Dort liegt der gleichnamige Campinglatz Tirol am Fuße desWildseeloders auf rund 820 Metern Seehöhe. Er ist zwar ruhig am Ortsrand von Fieberbrunn gelegen, in das Zentrum mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ist es aber dennoch nicht weit. Der Stellplatz kostet ab 12 Euro/Nacht.

Legendäres Stubai in Tirol:Legendär ist das Skigebiet von Stubai. Dort ist Camping Stubai eine gute „Homebase“ für sämtliche Wintersport-Aktivitäten. Neben der privilegierten Lage an den Elferbahnen und mitten im Sportler-Paradies der Stubaier Gletscher punktet dieses Domizil mit einem großen Wellness-Angebot. Den Stellplatz für das Wohnmobil gibt es ab 7,80 Euro/Nacht.

Schweizer Ski-Spaß bei Davos: Auch die Schweiz darf in der Top Ten der schönsten Winter-Campingplätze mit dem Reisemobil nicht fehlen. Empfehlenswert ist beispielsweise der Platz in Davos Glaris in Graubünden. Er liegt direkt gegenüber der Talstation der Bergbahn Rinerhorn, dem Bahnhof Davos Glaris sowie einer Bushaltestelle. Der Stellplatz kostet ab 32 CHF/Nacht.

Ganzjähriges Camping in Samnaun: Ganzjährig offen für Gäste ist auch der Sport & Camping Samnaun. Er ist im Herzen des Ortes Samnaun am Dreiländereck von der Schweiz, Österreich und Deutschland gelegen und bietet optimale Urlaubsbedingungen für die ganze Familie. Einen Stellplatz gibt es ab 28 CHF/Nacht.

Camping mit Restaurant-Anschluss in Randa: Camping Attermenzen. - Foto: pixelio.de | schwizer

Camping mit Restaurant-Anschluss in Randa: Camping Attermenzen. – Foto: pixelio.de | schwizer

Camping mit Restaurant-Anschluss in Randa: Nicht zuletzt punktet im Land der Eidgenossen Camping Attermenzen in Randa. Zusammen mit dem Restaurant „Hole in One“ befindet es sich auf halbem Weg zwischen Randa und Täsch und ist umgeben von stolzen 29 Viertausendern. Für Exkursionen Richtung Zermatt gibt es Pendelzüge und einen Spezial-Taxiservice. Die Stellplatzkosten beginnen bei 10 CHF/Nacht.

Dolomiten-Kulisse auf der Seiser Alm: Nicht zuletzt zieht es im Winter viele Urlauber nach Südtirol. Wer hier den Urlaub in der Privatsphäre eines Wohnmobils schätzt, kann zum Beispiel einen Aufenthalt bei Camping Seiser Alm auf der Seiser Alm planen. Der Platz liegt inmitten der imposanten Landschaft des Naturparks Schlern Rosengarten. Der Stellplatz kostet ab 4 Euro/Nacht.

Frische Luft und viel Bewegung im Gadertal: Nicht komplett wäre die Liste ohne den Camping AL PLAN – ebenfalls in den Dolomiten. Er befindet sich in St. Vigil in Enneberg, also im Gadertal. Nur wenige Fußminuten entfernt liegt das Dorfzentrum. Den Stellplatz für das Wohnmobil gibt es ab 12,50 Euro/Nacht.

Weitere Infos: www.mcrent.de

Raushier-Reisemagazin

Ein Gedanke zu „Wohnmobil direkt an der Piste: Die besten Campingplätze in den Alpen

  1. Wollte mich hier kurz bedanken, dass du uns hier die schönste Campingplätze Europas vorgestellt hast. Schon ein paar Jahre her denke ich nach über Winter eine interessante Tour mit meinem Wohnmobil zu machen. Leider wusste ich nicht welche Plätze in Europa besonders schön zu Camping sind über Winter. Aber dank deinem Beitrag jetzt weiß ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.