zurück



„Genuss unlimited“ am Hochzeiger

Der Tag wird lang. Von morgens bis abends können sich Gäste bei „Genuss unlimited“ im Pitztaler Skigebiet Hochzeiger verwöhnen lassen. Der neue Kulinarik-Event findet erstmals am 9. März statt und führt über fünf Schlemmer-Stationen quer durchs Schneeparadies. Wahlweise zu Fuß oder auf Skiern.

Schlemmen im Schnee: „Genuss unlimited“ am Hochzeiger. – Foto:  Hochzeiger Bergbahnen / Daniel Zangerl

Schlemmen im Schnee: „Genuss unlimited“ am Hochzeiger. – Foto: Hochzeiger Bergbahnen / Daniel Zangerl

Nach Welcome Drinks und Canapés morgens in der Zirbenbäckerei an der Talstation der Bergbahnen geht’s mit den Bahnen hinauf zur Sechszeiger Bergstation. Hier in 2395 Meter Höhe verkostet man heimische Spezialitäten, die über dem offenen Feuer köcheln und genießt den legendären 360-Grad-Rundumblick. Nächstes Highlight ist die Eisbar am Zirbenzapfenturm. Hier erwartet die Gäste ein Duett aus Wein und Käse, bevor es zur Brotzeit in die Panoramalounge geht. Zum Abschluss gibt es ein exklusives, viergängiges „Genuss Unlimited Dinner“ an der Talstation.

Infos unter www.pitztal.com

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.