Beiträge vom 1. Juni 2020



La Maddalena  – die schönste Badewanne des Mittelmeers

Bucht auf Caprera. Foto: Küffner

Badeferien fernab vom Massentourismus unter heißer italienischer Sonne: Adele strahlt über das ganze Gesicht. Auch jetzt in der Nachsaison ist ihre Boutique gut besucht. Bald wird neue Ware bestellt, denn auch im Herbst und Winter, wenn die Touristen ausbleiben, ist ihr Geschäft geöffnet. Adele wohnt im Paradies. Sie ist eine „Einheimische“ auf La Maddalena, der Hauptinsel des „Parco Nazionale dell Archipelago di La Maddalena“ und sie liebt ihre Heimat. Die Inselgruppe zwischen Sardinien und Korsika war lange Zeit ein Geheimtipp, wurde in den letzten Jahren aber auch vom Pauschaltourismus entdeckt. Von Palau am Festland setzen während der Saison die Fähren im halbstündigen Rhythmus zur Hauptinsel La Maddalena in nur 15 Minuten über. Weiterlesen