zurück



Liebliches Taubertal: Bikepark bereichert die Ferienlandschaft

Ein attraktives Angebot im „Lieblichen Taubertal“ für aktive Menschen stellt der Bikepark in Hundheim dar. Junge Radsportler können sich auf dieser professionellen Anlage so richtig austoben. Auch Kinder und Jugendliche mit Rollern und Skateboards können hier fahren.

Ein attraktives Angebot im „Lieblichen Taubertal“ für aktive Menschen ist der Bikepark in Hundheim. - Foto: TLT / Thomas Weller

Ein attraktives Angebot im „Lieblichen Taubertal“ für aktive Menschen ist der Bikepark in Hundheim. – Foto: TLT / Thomas Weller

Der FC Hundheim-Steinbach hat den Bikepark in unmittelbarer Nähe des Sportplatzes mit Unterstützung des „Leader“-Programms realisiert. Gebaut wurde die Anlage von der oberfränkischen RadQuartier GmbH. Die Idee war schon in der Anfangsphase von Jugendlichen mitgetragen und mitkonzipiert worden. Auch der Gemeinderat der Stadt Külsheim stand zu 100 Prozent hinter dem Projekt.

Die Anlage besteht aus sogenannten Asphalt-Pumptracks, die speziell für Kleinkinder und Einsteiger gedacht sind. Die „Dirtline“ enthält Sprung- und Fahrelemente, die für Fortgeschrittene konzipiert sind. Die Anlage wird somit den Ansprüchen vom Anfänger bis zum Profi gerecht. Abgerundet wird der Park mit einem Rastplatz, bestehend aus Tischen und Bänken. Als neues sportives Angebot für die gesamte Öffentlichkeit trägt der Bikepark auch zum Aktivurlaub im „Lieblichen Taubertal“ bei und stellt eine attraktive Verweil- und Treffmöglichkeit für Jung und Alt dar.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.