zurück



Unvergessliche Tage in Tirol

Das schöne Tiroler Land bietet eine Vielzahl von komfortablen Wellnesshotels, in denen Sie sich verwöhnen lassen können. Tirol bietet im Sommer wie Winter seinen Gästen die beliebtesten Freizeitaktivitäten an. Ob Wandern, Paragliding, Mountainbiking, Snowboarden oder die berühmten Skipisten herunterfahren – Jung und Alt fühlen sich bei allen Ausflügen in der Natur und den Hotels am Arlberg pudelwohl.

Aktive Freizeit in sonniger Höhe

Mit dem ehrenvollen Titel „Das schönste Dorf Europas“ wurde Arlberg/Lech im Jahr 2004 gekürt. Die Bewohner des kleinen Ortes haben den dörflichen Charme über die Jahre ganz bewusst erhalten. Hier herrscht auf 1450 Meter Höhe freundliches Miteinander. Während der Sommermonate erhalten die Übernachtungsgäste bereits ab der ersten Nacht die Lech Card kostenfrei für ihren Urlaub. Die Lech Card ist ein Freizeit Ticket und ermöglicht diverse Besuche während der Urlaubstage. So gilt die Lech Card im Waldschwimmbad, der Orts- oder Wanderbus kann mit ihr genutzt werden oder ermöglicht den Besuch im Familienspielpark. Wenn die Eltern eine Behandlung im Wellnesshotel am Arlberg wünschen, ist für die professionelle Betreuung ihrer Kinder im Kids Active Club gesorgt.

Herausragende Wanderwege mit System

Doch die kleine Gemeinde Arlberg / Lech ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. So wurde ein Leitsystem entwickelt, das während des Wanderns oder Nordic Walking eine Puls- und Tempokontrolle den Läufern zur Verfügung stellt.
Das System besteht aus zwei Tafeln, das Streckenlänge und Richtung des jeweiligen Pfades anzeigt. Des Weiteren ist jeder Weg als ¬Berglauf-, Lauf- oder ¬Nordic Walkingroute benannt und beschreibt in Abschnitten die bereits gelaufenen Kilometer. Ein sehr gutes und einzigartiges System, das es jedem Urlauber möglich macht, seine Kraft- und Ausdauer bewusst einzuschätzen und zu kontrollieren.

Auf Rosen gebettet

Von einem gemütlichen Privatzimmer, über die komfortable Ferienwohnung für die ganze Familie bis zu den exklusiven Hotels am Arlberg finden Urlauber, Wanderer und Wintersportler jede Art von Unterkunft. Hier im Tiroler Land profitieren die Gäste von Vitalwochen, in denen sie die eigene Gesundheit an der Luft mit viel Bewegung fördern. Zwischen den Aktivitäten braucht der Körper Ruhephasen und Entspannung, die von den Wellnesshotels am Arlberg in jeder Rubrik angeboten werden. Naturbäder in Ringelblumenbad oder romantische Sprudelbäder zu zweit mit einem Glas Rotwein, erholende Fußreflexzonenmassagen oder ein Bad im Salzsee – Wellness wird hier großgeschrieben und jeder Gast vom ersten bis zum letzten Tag verwöhnt. Harmonie und Entspannung für Körper, Geist und Seele sowie die exklusiven kulinarischen Genüsse werden von den Urlaubern in den Wellnesshotels am Arlberg daher sehr geschätzt.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.