zurück



Bad Hévíz: Wellness und 200 Jahre alte Badekultur

Bad Hévíz, in der Nähe des Plattensees gelegen, zählt zu den beliebtesten Wellness-Destinationen an der westungarischen Bäderstraße. Es gibt zwar viele Thermen, aber nirgendwo auf der Welt einen größeren Thermalsee.

Bad Hévíz zählt zu den beliebtesten Wellness-Destinationen an der westungarischen Bäderstraße. – Foto: Tourinform Hévíz

Bad Hévíz zählt zu den beliebtesten Wellness-Destinationen an der westungarischen Bäderstraße. – Foto: Tourinform Hévíz

Die Spa-Angebote der modernen Wellness-Hotels in Bad Hévíz schätzen bereits über 45.000 Gäste aus Österreich und Deutschland. Basis der Wellness-Kompetenz ist der weltweit größte aktive Thermalsee, dessen Temperatur im Sommer bis auf 37 Grad Celsius steigt. Rund um den ganzjährigen Badesee hat sich schon vor über 200 Jahren eine Badekultur entwickelt: Bereits im Jahr 1795 ließ Graf György Festetics I. den Ort zum Heilbad ausbauen.

Auch schon die alten Römer schätzen die Wärme des Wassers: Darauf weisen römische Münzen hin, die am Grund des Sees gefunden wurden – und der römische Ruinengarten am Ende der Attila Straße. Heute haben fast alle Hotels ihre eine eigene Thermalquelle und modern ausgestattete Wasser-, Sauna-, Massage- und Beauty-Zonen, in denen es leicht fällt, vom Alltag „unterzutauchen“.

Von Anti-Aging bis Yumeiho, von Balneotherapie bis Shiatsu, von Lomi Lomi Nui bis Qi-Gong werden moderne Spa-Treatments angeboten. Auch bei Medical Wellness mit ärztlicher Begleitung ist Bad Hévíz eine führende Adresse. Gute Erfolge erzielen Therapien für Stressabbau, Burn-Out-Prävention oder eine gesündere Lebensweise. Die Therapien im Wellness- und Therapiezentrum am Seebad reichen von klassisch bis fernöstlich. Sie schließen die ganze bekannte Palette an Massagen, Entspannungstechniken, Baderitualen und 15 verschiedene Saunaarten ein.

Die Hotels in Hévíz unterstützen die Therapien mit gesunder, vitalstoffreicher Ernährung. Unterkünfte gibt es in Bad Hévíz vom Privatzimmer bis zum Fünfsterne-Wellnesshotel mit eigenen Bewegungs- und Sportprogrammen. Die sanft-hügelige Landschaft am Westrand des Plattensees ist ideal zum Wandern, Radfahren, Reiten, Laufen und Golfen.

Information: Tourinform Hévíz, Rákóczi Str. 2., H-8380 Hévíz, Tel.: +36 83 540 131; www.spaheviz.de

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.