zurück



Zürich: Veranstaltungshöhepunkte 2015

Zürich ist ideal für einen Kurzurlaub in der Stadt: Dank der Lage am See und der kurzen Wege ist Zürich entspannt wie eine Kleinstadt und bietet dennoch das pulsierende Flair einer Metropole. Ein abwechslungsreiches Angebot an Events zeugt vom vielfältigen Angebot dieser Trendstadt. Hier finden Sie die nächsten Höhepunkte im Jahr 2015.

Ironman 70.3 Switzerland // 7. Juni

Zürich: Trendstadt am See (Quelle: Zürich Tourismus / Manuel Bauer)

Zürich: Trendstadt am See (Quelle: Zürich Tourismus / Manuel Bauer)

Jedes Jahr am ersten Sonntag des Junis findet der Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona statt. Zum achten Mal treten am südlichen Ende des Zürichsees rund 2‘000 Athleten an, um 1.9 Kilometer Schwimm-, 90.1 km Rad- und 21.1 km Laufstrecke zu bewältigen. Nebst sportlichem Spektakel wird Teilnehmenden sowie Zuschauern eine atemberaubende Naturkulisse geboten: Die Triathlonstrecke führt an den Ufern des Zürichsees entlang durch die Voralpen bis zur mittelalterlichen Altstadt von Rapperswil.

Festspiele Zürich // 12. Juni – 12. Juli

Während den Festspielen verwandeln das Opernhaus, das Schauspielhaus, das Tonhalle-Orchester und das Kunsthaus Zürich in ein vibrierendes Kulturzentrum. Das vielfältige Programm umfasst unter anderem Kunstausstellungen, Lesungen, Theaterproduktionen und Konzerte. Weitere Einrichtungen und Institutionen ergänzen mit ihren Ideen und Produktionen das Kulturangebot der Festspiele Zürich. Dieses Jahr widmet sich das Gesamtprogramm unter dem Motto «Prometheus – Entfesselung der Kräfte» dem Mythos des Feuerbringers und Kulturstifters Prometheus.

Zurich Pride Festival // 19. – 20. Juni

Das Zurich Pride Festival ist ein politisches und kulturelles Festival der LGBT-Bewegung (LGBT steht für: Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender). Das dreitätige Programm beinhaltet eine Eröffnungs- sowie eine Abschlussparty, Bars und Essensstände auf dem Festivalgelände, Konzerte und Shows, verschiedene homosexuell orientierte Parties, spezifische Tagungen und eine Parade durch die Innenstadt. Bis zu 30‘000 Leute nehmen jährlich am Festival teil und demonstrieren so für die Rechte und gegen die Diskriminierung von Schwulen und Lesben.

Il Tavolo // 24. – 28. Juni

Das Zürcher Food Festival «Il Tavolo – Zürich bei Tisch» kombiniert mediterranes Lebensgefühl mit Schweizer Spitzenküche für Jung und Alt. In der ganzen Stadt wird an langen Tischen getafelt, unter anderem zur Opening Night mit Zürichs Kochelite und zum mediterranen Il-Mercatino-Dinner an einer 200 Meter langen Tafel. il-tavolo.ch

Aufsehen Festival // 25. Juni – 6.September

Zürichs einzigartige Freilichtausstellung! Das Sommerfestival 2015 nimmt die Besucher mit auf eine Entdeckungsreise hoch über dem Alltag. Die Idee ist einfach, der Effekt gross: Die bisher weniger beachteten oberen Fassaden der Gebäude werden künstlerisch in Szene gesetzt. Dadurch ändert sich der Blickwinkel der Menschen, und es öffnen sich völlig neue Perspektiven.

Ironman Zurich Switzerland // 19. Juli

Der Ironman Zurich Switzerland ist ein offizieller Qualifikations-Wettkampf für den Hawaii-Ironman, den härtesten Triathlon der Welt. Insgesamt absolvieren Athleten aus rund 54 Nationen, darunter die nationale wie internationale Elite, die Strecke rund um den Zürichsee. Ein grosser Festplatz direkt am Zürichsee mit verschiedenen Attraktionen wie Kinderparadies und Festzelt bietet allen Besuchenden ein vielseitiges Sport- und Unterhaltungsangebot.

Street Parade // 29. August

Seit 1992 lockt die farbigste House- und Technoparty der Welt Jahr für Jahr hunderttausende Tanzbegeisterte ans Zürcher Seebecken. Rund 30 Love-Mobiles – farbenfroh verzierte Lastfahrzeuge – fahren tanzendes Partyvolk, DJ’s und riesige Musikanlagen im Schritttempo durch die feiernde Menge rund um das obere Ende des Zürichsees. Sieben grosse Bühnen sorgen entlang der Route mit Top DJ’s, Live-Shows, Multimedia und Tanzanimation zusätzlich für Stimmung.

Zürcher Theater Spektakel // 6. – 23. August

Mitte August verwandelt sich Zürich in die Stadt der Theaterbühnen. Das Zürcher Theater Spektakel lädt jährlich rund 30 bis 35 Gruppen oder individuelle Kunstschaffende aus der ganzen Welt ein. Vom Videotheater über Strassendarbietungen bis zum klassischen Bühnenstück – das volle Spektrum der darstellenden Künste wird im Programm berücksichtigt. Festivaleigene Restaurants und Bars, Aufführungen unter freiem Himmel und Ad-hoc-Veranstaltungen zeichnen das Zürcher Theater Spektakel seit 1980 aus.

Weltklasse Zürich // 3. September

Das internationale Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich ist der grösste und bekannteste Leichtathletik-Anlass der Schweiz. Jedes Jahr pilgern die weltbesten Athleten ins Letzigrund Stadion und sorgen dafür, dass sich alle sportlichen Augen auf Zürich richten. Die Zuschauer erwarten emotionale und sportliche Höhepunkte und spannende Wettkämpfe. Seit der ersten Austragung vor 80 Jahren wurden in den Wettkämpfen der Weltklasse Zürich ganze 25 neue Weltrekorde aufgestellt.

Zurich Film Festival // 24. September – 4. Oktober

Am elftägigen Zurich Film Festival sehen die Besuchenden und Filmschaffenden in- und ausländischen Filme, Neuentdeckungen und Klassiker. Zudem erwarten die Besucher internationale Persönlichkeiten. Herzstück des Festivals ist der internationale Wettbewerb um das «Goldene Auge».

freestyle.ch // 26. – 27. September

freestyle.ch Zürich ist der grösste Freestyle-Sportanlass Europas. Jeden September nehmen 50 der besten Athleten auf der Landiwiese am Zürichsee an den Wettkämpfen in den Disziplinen Snowboard, Freeski, Mountain Bike und Freestyle Motocross teil, um «freestyle.champ of the year» zu werden. Die halsbrecherischen Tricks und Sprünge kombiniert mit vielseitigen Nebenveranstaltungen für Erwachsene und Kinder garantieren ein Wochenende voller Action und Spannung und ein aussergewöhnliches Schnee-Erlebnis im Herbst.

Weihnachtsmärkte

Ende November beginnt in Zürich die besinnlichste Zeit des Jahres und die Saison der Weihnachtsmärkte. Einheimische wie auch Touristen treffen sich etwa am ältesten Weihnachtsmarkt Zürichs inmitten des Niederdorfs oder zwischen den schmucken Holzständen auf dem Sechseläutenplatz, um die Stände nach Raritäten zu durchstöbern. Der grösste Indoor-Weihnachtsmarkt Europas in der Bahnhofshalle des Hauptbahnhofs schmückt sich mit einem 15 Meter hohen Weihnachtsbaum voller funkelnder Swarovski-Kristalle und in den Kreativquartieren gibt es am «Heiliger Bimbam» Trendiges zu kaufen.

Mehr Events: zuerich.com/events

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.