zurück



“Liebliches Taubertal”: Autofreier Sonntag für Radfahrer und Inliner

Am 2. August heißt es wieder: Bahn frei für Radfahrer und Inlineskater in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“. Die motorfreie Strecke ist in diesem Jahr von 10 bis 18 Uhr zwischen Tauberbischofsheim und Freudenberg am Main eingerichtet. Entlang der motorfreien Strecke werden wieder viel Kurzweil, Unterhaltung und natürlich auch kulinarische Köstlichkeiten geboten.

Am 2. August heißt es wieder: Freie Fahrt für Radfahrer und Inlineskater. - Foto: Tourismusverband Liebliches Taubertal / Peter Frischmuth

Am 2. August heißt es wieder: Freie Fahrt für Radfahrer und Inlineskater. – Foto: Tourismusverband Liebliches Taubertal / Peter Frischmuth

Der mitorganisierende Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ hat zudem einen Wettbewerb der Fantasiefahrzeuge ausgeschrieben. Wer sich also ein ganz besonderes Vehikel für diesen motorfreien Sonntag einfallen lässt, dem winken attraktive Sachpreise. Unter anderem ein Brauereibesuch der Distelhäuser Brauerei oder eine Führung durch Kloster Bronnbach mit anschließender Weinprobe für jeweils zehn Personen. Mitmachen lohnt sich!

Informationen beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstr. 1, 97941 Tauberbischofsheim, Tel.: (09341) 82 58 06 oder auf der Homepage www.liebliches-taubertal.de.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.