zurück



Hotel La Serena: Dreisternehotel in Bibione

Das familiengeführte Hotel garni eignet sich für Strandurlaub in dem berühmten Badeort an der Adria, in der Nähe von Venedig. Das ruhig und dennoch zentral gelegene Hotel in Strandnähe ist gepflegt und neu renoviert. Von April bis September geöffnet, eignet es sich auch für Osterausflüge, Venedigexkursionen und sonstige Reisen zur Nebensaison. Mit nur 24 Zimmern erinnert diese komfortable Übernachtungsstätte an ein Boutique-Hotel. Das charmante Personal bedient Sie herzlich und gemäß Ihren individuellen Wünschen.

Die Zimmer: sauber, modern ausgestattet

Die Zimmer. Foto: Hotel La Serena

Die Zimmer. Foto: Hotel La Serena

Im Hotel übernachten Paare, Familien und Einzelreisende. Es gibt Doppel-, Dreibett- und Vierbettzimmer. Die Zimmer haben Klimaanlage, Flachbild-TV und Minibar. Haartrockner, kosmetische Pflegeprodukte und kostenloses WLAN sind vorhanden. Es gibt Nichtraucherzimmer und kostenfreie Parkmöglichkeiten. Gäste bewerten die Zimmer als sehr gut und treffen sich in einem Gemeinschaftsbereich zum geselligen Zusammensein. Haustiere sind nicht gestattet.

Frühstück: Stärkung für den ganzen Tag

Das reichhaltige Frühstücksbüffet des Hotel garni gibt Ihnen Kraft und Energie für den ganzen Tag. Unterschiedliche Obstsäfte und Kaffee sorgen für die notwendige Flüssigkeitszufuhr. Obstsalate und Müsli sind reich an Vitaminen und Faserstoffen. Unterschiedliche Brotsorten bilden die Unterlage für Käse, Wurst und Schinken. Und zum Naschen wählt der Gast zwischen unterschiedlichen Kuchen. So sind Sie gestärkt für einen italienischen Urlaubstag.

Die Lage des Hotels mit Stranddienst

Das Hotel liegt nur drei Gehminuten vom Strand entfernt. In der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Restaurants und Pizzerias. Ruhig gelegen eignet sich das Hotel trotzdem auch dafür, das Nachtleben in der Nähe zu erkunden. Das Hotel leiht den Gästen kostenlos Fahrräder. Mit dem Fahrrad radeln Sie dann unbeschwert zu dem beschaulichen Naturschutzgebiet an der Mündung des Tagliamento beim frisch renovierten Leuchtturm.

Transparente Preise und keine Sprachprobleme

Bibione von oben. Foto: Hotel La Serena

Bibione von oben. Foto: Hotel La Serena

Die Preispolitik des Hotels ist sehr transparent. Fragen Sie ruhig nach den Preisen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal. Sprachprobleme bei der Buchung und auch später beim Aufenthalt gibt es nicht, da im Hotel außer Italienisch auch Deutsch und Englisch gesprochen werden. In diesem Fall sind die drei Sterne des Hotels keine Übertreibung, sondern eher ein vornehmes Understatement.

Und zwischendurch mal einen Cappuccino an der Bar

Das Hotel La Serena. Foto: Hotel La Serena

Das Hotel La Serena. Foto: Hotel La Serena

Ist es Ihnen zu langweilig, immer nur auf die Minibar im Zimmer zuzugreifen? Dann lassen Sie sich doch mal an der Bar des Hotels verwöhnen. Dort ist genau der richtige Ort, um bei einem Cappuccino über die neuesten Italien- und Stranderlebnisse zu plaudern. Der Barservice ist stets darum bemüht, allen Gästen die besten Getränke, Snacks und Kaffeevarianten zu servieren.

Das Hotel La Serena ist ein unbedingt zu empfehlendes familienfreundliches Hotel für einen Strandurlaub an der Adria oder einfach einen Kurzausflug an diesen Süddeutschland und Österreich doch so nahen Küstenabschnitt in Norditalien.

Fitness, Bewegung und Sport am Strand sind Thema der Großveranstaltung Bibione Beach Fitness 2016, die vom 16. bis zum 18. September stattfindet. Machen Sie mit. Werden Sie auch aktiv und fit am Strand von Bibione. Reservieren Sie dafür gleich auf Deutsch Ihr Zimmer im Hotel La Serena. Unvergessliche Augenblicke warten auf Sie.

Informationen: Hotel La Serena, 30020 Bibione (VE), Tel: +39 0431 43351, Fax: +39 0431 439729, E-Mail: direzione@hotellaserena.it, Internet: www.hotellaserena.it/de/.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.