Beiträge vom 17. Juni 2019



Oberammergau: Hinter den Kulissen der Passionsspiele 2020

Die Kreuzigung. Jesus hängt dabei 25 Minuten am Kreuz. „Eine starke physische Leistung“, wie Frederik Mayet betont. – Foto: Passionsspiele Oberammergau 2020

Es sind zwar noch eineinhalb Jahre hin, ehe sich der erste Vorhang hebt, doch die Nervosität steigt, und überall ist – obwohl unhörbar – ein leichtes Knistern zu spüren. Seit Mitte Oktober wissen in der Gemeinde alle, wer welche Rolle einnimmt beim erfolgreichsten Laienspiel der Welt, und das hat natürlich zur Folge, dass wieder einmal Aufbruchstimmung herrscht – wie all die Jahrzehnte und Jahrhunderte davor, als die Passion Christi zum ersten Mal in Oberammergau Einzug hielt. Weiterlesen