zurück



Bootsurlaub mit der Jacht in Spanien

Segeln mit der eigenen oder gemieteten Jacht in Spanien und den dortigen zahlreichen Inseln, ist ein Erlebnis im Urlaub, das mit anderen nicht zu vergleichen ist. Ein Urlaub am und im Meer – Inseln, blaues Wasser und Top-Strände

Das durchschnittliche Alter von Jacht-Eignern ist in Deutschland sechzig Jahre. Die maritime Wirtschaft des Wassersports verzeichnet jedoch auch mehr Familien, auch mit Kindern, die den Segel- und Motorbootsport für sich entdeckt haben.

Mit der eigenen Segel- oder Motorjacht ist „Inselhopping“ (mit dem Boot von einer Insel zur anderen) ein Erlebnis, um die Ferien einmal von einer völlig anderen Seite zu betrachten. Blaue Buchten laden zum Schwimmen, Tauchen und zum Erholen ein. Egal, ob Mallorca, ein Segel-Törn nach Menorca, Teneriffa, ein Bootsurlaub auf Lanzarote, Ibiza, Formentera oder auf Gran Canaria mit seinen wunderschönen Küstenlandstrichen und den atemberaubenden Landschaften – mit der eigenen Segeljacht sind Sie unabhängig und gestalten Ihren Urlaub selbst und können an den bekanntesten Ankerplätzen in Spanien nach Belieben von Bord gehen. Erleben Sie, wie Wale oder auch Delphine aus dem Wasser auftauchen, Steilküsten und Vulkane, weiße Strände und türkis-blaue Buchten.

Mit dem Passat um die Kanaren

Der Passatwind ist auf den Kanaren als beständig bekannt. Ob Sie als ambitionierter Sportsegler, rund um die Kanaren, einen sportlichen Segel-Törn im Atlantik mit einem Badeurlaub im Mittelmeer verbinden oder einfach im lauen Wind auf der hohen See kreuzen, bleibt als Besitzer einer eigenen Segeljacht immer Ihre eigene Entscheidung.

Ein echter Traum ist beispielsweise auch Lanzarote. Von 1986 bis 1989 entstand an Lanzarotes Südostküste der erste Sporthafen der Insel. Wer einen Urlaub im Boot  und Spanien liebt, der wird sich dort besonders wohl fühlen. Denn obwohl Puerto Calero heute als modern und exklusiv gilt, hat er sich gleichzeitig eine beschauliche Hafenatmosphäre bewahrt, die den Besuch echt lohnenswert macht.

Planen Sie Ihre eigenen Törns in Spanien am Mittelmeer oder im Atlantik und erkunden sie lebhafte Hafenstädte mit ihren Marinas, einsame Buchten und verträumte Strände mit türkis-blauem Wasser an immer neuen Küsten. Und vielleicht suchen Sie auch ein Unternehmen, das Boote zu verkaufen anbieten.

Laut Statistik machen seit zehn Jahren immer mehr Menschen einen Bootsführerschein und genießen Ihren Urlaub und Ihre Freizeit auf dem eigenen Boot und pro Jahr werden ca. 8000 Boote an private Käufer verkauft. Noch vor wenigen Jahren waren nur halb so viele Kunden registriert. Der Jacht-Markt bietet für jeden bootsbegeisterten etwas.

BOOT Düsseldorf 2019

Wer Luxus liebt, kann sich auf der BOOT Düsseldorf 2019, der weltweit größten Messe für Wassersport, auf der die letzten Jahre fast 2000 Aussteller und zirka 300 000 Besucher waren, auch Jachten ansehen. Die Firma Motyvel Yachts, Marktführer im Bereich der nautischen Industrie, die sowohl Boote zu verkaufen hat als auch an Urlauber vermietet, ist auf der Messe ebenfalls mit ihren Marken vertreten. Als Spezialist für den Verkauf von neuen Booten, Kraft- und Schiffen und gebrauchten Booten kann das Unternehmen auf 35 Jahre mit großer Erfahrung im nautischen Bereich zurückblicken. Die Firma bietet die besten Marken auf dem Markt wie Pardo Yachts Tofinou Gran Soleil, Prestige Yachts und Jeanneau.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.