zurück



Hochfilzen: Am 7. und 8. März Volksbiathlon und Teambattle

Am 7. und 8. März steht Hochfilzen in Tirol wieder ganz im Zeichen des nordischen Skisports. Bereits zum elften Mal findet der Volksbiathlon bzw. zum vierten Mal der Teambattle in der Klassik- oder Skatingtechnik statt.

Ein Teilnehmer durchquert die Ziellinie und reißt glücklich die Hände hoch. Der 11. Hochfilzen-Volksbiathlon findet heuer am 7. und 8. März statt. - Foto: nordic academy

Ein Teilnehmer durchquert die Ziellinie und reißt glücklich die Hände hoch. Der 11. Hochfilzen-Volksbiathlon findet heuer am 7. und 8. März statt. – Foto: nordic academy

Nach dem Biathlontraining am Samstag geht am Sonntag das Rennen über die Bühne. Neben den Einzelbewerben können bei der Veranstaltung auch wiederum Dreierteams an den Start gehen. Für die angehenden Loipenjäger gilt es dann, zweimal die zwei Loipen-Kilometer und zweimal Liegendschießen mit dem Luftgewehr zu bewältigen. Der Spaß soll hierbei aber nicht zu kurz kommen, wie Organisator Markus Förmer von der nordic academy meint: „Es geht vor allem darum, einmal Biathlon-Luft zu schnuppern und die Faszination des Sports zu entdecken.“

Für den Biathlon-Nachwuchs findet am Sonntag wieder der beliebte kids nordix Teambewerb statt. Sowohl beim Volksbiathlon wie auch beim kids nordix winken den Bestplatzierten tolle Sachpreise und Gutscheine.

Wer lieber beim reinen Langlauf bleibt, der ist am Samstag beim Hochfilzen Teambattle bestens aufgehoben. Jedes Team besteht aus zwei bis höchstens vier Teilnehmern, wobei mindestens zwei Teilnehmer pro Team das Ziel erreichen müssen. Es gibt eine Skating- bzw. eine Klassikteamwertung.

Infos unter www.volksbiathlon.com und www.hochfilzen-classixcs.com; Hotel-Tipp: www.fairhotel-hochfilzen.at

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.