zurück



Urlaub in Thailand: Baden im Bergsee und Übernachtung im Urwald

Thailand – ein Traumreiseziel in Südostasien. Besonders deutsche Urlauber sind sehr angetan von der Landschaft und Kultur der Thais. Um in glasklaren Bergseen zu baden und in urigen Bambushütten im Urwald zu übernachten sollte man unbedingt eine Thailand Reise buchen.

Liegender Buddha, Bangkok

Liegender Buddha, Bangkok

Wer an Thailand denkt, hat als Erstes häufig die Hauptstadt Bangkok im Kopf.
Die mit Abstand größte Stadt des Landes steht ständig unter Strom und offeriert eine Vielzahl an sehenswerten buddhistischen Tempelanlagen. Bangkok hat leider auch mit Umweltproblemen zu kämpfen – so liegt eine Wolke aus Abgasen permanent über den Häuseranlagen der Innenstadt.

Kontraste erleben

Im Süden des Landes kann man mehr Entspannung und eine wunderschöne, natürliche Umgebung erwarten. Weiße Sandstrände, tropische Palmen und türkisfarbenes Wasser bieten optimale Verhältnisse, um im Urlaub seinen Alltagsstress zu vergessen.
Der Natur und dem Wasser kann man auf den schönen Inseln im Süden von Thailands unglaublich nah sein, denn es wird häufig angeboten in Bungalows direkt am Strand oder auch in sehr natürlichen Baumhütten im Urwald-Dschungel zu nächtigen. Dies ist ein ganz besonderes Erlebnis, besonders wenn man aus einer Großstadt kommt und hier in bis in den Himmel reichenden Häuserblocks lebt. Der Kontrast ist atemberaubend.

Floßhütten am Ratchaprabha-See

Floßhütten am Ratchaprabha-See

Aber auch die kulinarischen Köstlichkeiten locken die Urlauber in das beliebte Reiseziel in Südostasien. Leckere Reisgerichte mit exotischen Gewürzen und einer besonderen Portion Schärfe, mit der viele Europäer zu kämpfen haben, sind typisch für Thailand und zeichnen das Land aus. Es ist eine ganz besondere Geruchswelt und man sagt, dass es an jeder Ecke anders duftet.

Mit seiner gesamten Vielfalt ist Thailand ein Reiseziel, das auf jeden Fall jeder einmal in seinem Leben selbst entdecken sollte.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.