zurück



In den Sommerferien zum Traumurlaub nach Spanien

Bei einem Urlaub auf Lanzarote lässt sich nicht nur hervorragend entspannen, sondern auch wunderbar schlemmen, Sport treiben und natürlich herrlich faulenzen. So findet wohl jeder bei seinem Urlaub in Spanien auf Lanzarote den richtigen Ort, um sich gut zu erholen. In Kombination mit dem richtigen Hotel, das ein gutes Angebot an Services und einen angenehmen Aufenthalt für seine Gäste bieten kann, können Urlauber vielleicht vom perfekten Urlaub in Spanien sprechen.

Lanzarote – beliebtes Urlaubsziel im Atlantischen Ozean

Die zu Spanien gehörende Insel Lanzarote liegt im Atlantischen Ozean und ist Teil der Kanarischen Inseln. Das bedeutet ein gleich bleibendes Klima mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein, weshalb viele Urlauber genau diese Inselgruppe für ihren Urlaub ansteuern, um eine Art Garantie für gutes Wetter im Urlaub zu haben. Wenige Niederschläge, die hauptsächlich zu Beginn des Jahres zu erwarten sind und eine damit einhergehende große Trockenheit sorgen auf der anderen Seite jedoch dafür, dass Lanzarote nicht gerade zu den Orten gehört, an denen sich eine reichhaltige Flora entwickeln konnte.

Freizeitgestaltung beim Urlaub in Spanien auf Lanzarote

Vor allem Fans verschiedener Sportarten erleben auf Lanzarote keine Langeweile. Neben einer Vielzahl an Wassersportarten werden hier auch Reiten, Rad fahren, Wanden und vieles mehr geboten, damit sich Touristen wohl fühlen und optimal entspannen können. Bei einem Urlaub in Lanzarote, darf natürlich nicht auf ein wenig Kultur verzichtet werden. Zu Entdeckungen der besonderen Art lädt zum Beispiel die Cueva de los Verdes, die wohl längste Lavaröhre der Welt, ein. Hier können Touristen in eine Höhle eintauchen, dessen tiefste Stelle etwa 50 Meter unter dem Meer liegt. Andere Wunder der Natur sind im Tropical Park, einem großen Vogelpark auf Lanzarote, und im Tal der Palmen bei Haria zu entdecken. Bei einem Urlaub in Lanzarote sollte man sich auch den Nationalpark Timanfaya anschauen. Hier lassen sich Vulkane beinahe hautnah erleben.

Gute Unterbringung und Verpflegung sind wichtig

Bei einem Urlaub in Spanien sollte es niemandem an irgendetwas mangeln. Ein schönes Hotel mit guter Verpflegung, die auch die heimische Küche des Landes behutsam berücksichtigt, ist sicher nicht verkehrt. Urlaub in einem Club wie dem Calimera Club Royal Monica Playa Blanca in Lanzarote ist überdies bequem und qualitativ ansprechend zugleich.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.