zurück



Paznaun-Ischgl navigiert sich neu

Schneller, übersichtlicher, interaktiver: Ab sofort ist der Tourismusverband Paznaun-Ischgl mit den neuen Websites für Ischgl, Galtür, Kappl und See online. Neues Design, neue Struktur und interaktive Panoramen und Ortspläne geben einen schnellen Überblick über die Skigebiete und verfügbare Unterkünfte. Mit der kostenlosen Ischgl App inklusive SkiGuide, Webcam und Trackingfunktion erhalten alle Skifahrer mitten im Skigebiet eine genaue Orientierung, on- genauso wie offline.

Mit der kostenlosen Ischgl App inklusive SkiGuide, Webcam und Trackingfunktion erhalten alle Skifahrer mitten im Skigebiet eine genaue Orientierung, on- genauso wie offline. - Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Mit der kostenlosen Ischgl App inklusive SkiGuide, Webcam und Trackingfunktion erhalten alle Skifahrer mitten im Skigebiet eine genaue Orientierung, on- genauso wie offline. – Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Urlaubsplanung leicht gemacht, so das Motto der neuen Homepage des Tourismusverbandes Paznaun-Ischgl. Neue Texte und ein moderneres Design schaffen für den Benutzer eine einfache Navigation. Komplex und doch einfach ist der neue Internetauftritt. Besonders vorteilhaft ist die neue Unterkunftsdarstellung. So lassen sich verfügbare Hotels und Appartements sofort auf der Startseite bestimmen. Zusätzlich sticht die erhöhte Interaktivität hervor.

In der Community Page tauschen Besucher regelmäßig Tipps zu den besten Abfahrten und Veranstaltungen aus. Zudem wurden die Homepages jeder Ortschaft in Kooperation mit der jeweiligen Bergbahngesellschaft erstellt und dabei insbesondere das Userverhalten vergangener Jahre analysiert und berücksichtigt. Angeknüpft an die neue Website gibt es eine kostenlose Ischgl App, die sowohl Android als auch iPhone kompatibel ist.

Der integrierte iSki Guide führt zum Beispiel alle Abfahrten, Liftanlagen und Restaurants namentlich auf. Über GPS kann sich jeder am Pistenplan orten lassen. Viele Funktionen sind on- und offline nutzbar. Wer persönliche Bestleistung anstrebt, schaltet einfach die Trackingfunktion ein und misst Pistenkilometer und Höhenmeter. Auflerdem sind in der neuen SOS-Funktion alle wichtigen Kontakte sofort abrufbar. Schon während des Skitages kann jeder seinen Abend entspannt planen, denn die App listet alle Veranstaltungen, von Konzert über Rodelabend, übersichtlich auf.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.