Beiträge vom 17. Juni 2019



Florida – eine Tour durch die Everglades

Im Süden Floridas erstreckt sich auf einer Fläche von 6104 km² der Everglades-Nationalpark. Dieses überwiegend aus Marschland bestehende Gebiet wurde 1947 gegründet und später auch zum UNESCO-Welterbe erklärt. Aufgrund der hohen Umweltverschmutzungen im Umland gilt der Everglades-Nationalpark mittlerweile als gefährdetes Welterbe. Die Everglades Der Everglades-Nationalpark bildet ein Habitat für viele seltene und gefährdete Tier- und Weiterlesen