zurück



Busreisen sind im Trend

Jeder fiebert den Urlaubstagen entgegen und natürlich fragt man sich, ob man mit dem Auto, Zug oder Bus verreisen soll. Vor allem der Bus ist in den letzten Jahren stark in den Fokus gerückt, was vor allem an dessen zahlreichen Vorteilen liegt. Im Normalfall ist eine Busreise um bis zu 50 Prozent günstiger, als die gleiche Strecke mit dem Auto oder Zug.

Busse sind zur Zeit auf dem Vormarsch. Nicht nur auf der eigenen Spur. Foto: Kathrin Schierl

Busse sind zur Zeit auf dem Vormarsch. Nicht nur auf der eigenen Spur. Foto: Kathrin Schierl

Hinzu kommt, dass man sich als Reisender um nichts kümmern muss. Bei der eigenen Anreise per Auto muss man das Gepäck einladen, die Route planen, Pausen machen und viele weitere Aspekte bedenken. Dies ist bei einer Busreise nicht der Fall. Ab der ersten Sekunde werden alle Aufgaben von einem kompetenten Busfahrer übernommen. Er lädt das Gepäck sicher ein und man muss nur noch auf seinem Sitz platznehmen. Sofort kann die Reise zu weit entfernen Zielen beginnen.

Bequemer geht es kaum

Besonders Ferntouren nach Südeuropa sind beliebt, ebenso wie innerhalb von Deutschland, der Schweiz oder Österreich. Der hohe Komfort und die einfache Handhabung lässt die Beliebtheit von Busreisen ansteigen. Im Inneren des Busses wird man schnell feststellen, dass man wesentlich bequemer sitzt, als es im Flugzeug der Fall wäre. Die Sitzabstände sind deutlich größer und bei Bedarf kann man die Lehne verstellen. Um noch weiteren Komfort zu bieten, erfolgt der Einstieg in den Bus oftmals in unmittelbarer Nähe zum Wohnort. Häufig kann man die Haltestelle per Fuß erreichen oder es gibt einen großen Sammelpunkt. Auch bei Meier Busreisen ist dies nicht anders. Es gibt eine reiche Auswahl an Busreisen, welche in alle Teile Europas führen. Schnell wird man ein einmaliges Angebot entdecken.

Eine tolle Reise wartet

Wer nun bei Busreisen an lästiges Umsteigen denkt, liegt weit daneben. Das Ziel wird direkt vom Bus angesteuert, wobei die Strecke durch wenige Pausen unterbrochen wird. Insofern kann man sich kurz die Beine vertreten, frische Luft schnappen oder eine Kleinigkeit essen. Nicht zu unterschätzen ist der Gesellschaftsfaktor. In einer großen Gruppe, wie einem Verein, kann man ein tolles gemeinschaftliches Erlebnis verspüren. Doch auch Alleinreisende werden schnell neue Bekanntschaften knüpfen, falls dies gewünscht wird. Die vielen Vorteile, besonders für die Umwelt, kann man sich unter dieser Seite genauer ansehen. Zusätzlich sollte man zu seiner Busreise gleich das passende Hotel hinzu buchen.

Tipps dazu kann man sich schnell und einfach hier. Somit hat man eine Verbindung aus einer schicken Reise und gleichzeitig einem tollen Hotel, in dem man die Urlaubstage genießen kann. Selbstverständlich kann man sich zunächst selbst von den zahlreichen Vorteilen einer Busreise überzeugen.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.