zurück



Tourismusanalyse 2015: Das Urlaubsverhalten der Deutschen

Einer aktuellen Tourismusanalyse zur Folge geben die Deutschen im Schnitt 1.071 Euro für ihren Urlaub aus. Darin enthalten sind nicht nur die Kosten für die An- und Abreise, sondern auch für die Unterkunft sowie Tagesausflüge, Eintrittspreise, Restaurantbesuche, Einkaufsbummel, Andenken und Trinkgelder. Die Reisedauer beträgt hingen durchschnittlich 12,1 Tage.

Urlaub auf Kredit. Foto: © istock.com/ belekekin

Urlaub auf Kredit. Foto: © istock.com/ belekekin

Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Deutschen ihren Urlaub am liebsten innerhalb der eigenen Landesgrenzen verbringen, kann man davon ausgehen, dass die durchschnittlichen Reisekosten weitaus höher wären, wenn mehr Menschen ins Ausland reisen würden. Denn Fakt ist, dass alleine die Kosten für den Flug in weit entfernte Länder für gewöhnlich im vierstelligen Bereich liegen. Da ist es kaum verwunderlich, warum eine vierköpfige Familie lieber mit dem Auto an die Nordsee fährt als mit dem Flieger nach Asien zu reisen. Stellt sich die Frage, wie es sich auch Geringverdiener leisten könnten, mit ihren Kindern einen Urlaub in fremden Gefilden zu verbringen? Die Antwort ist denkbar einfach: mit einem günstigen Privatkredit.

Mit einem Privatkredit den Familienurlaub finanzieren

Heutzutage werden Privatkredite längst nicht mehr nur dazu genutzt, um größere Neuanschaffungen (u.a. ein Auto oder Motorrad) zu tätigen oder das Eigenheim zu sanieren – tatsächlich nehmen immer mehr Deutsche ein Darlehen auf, um ihren Urlaub damit zu finanzieren. An und für sich spricht auch überhaupt nichts dagegen, solange man sich für einen Kreditgeber entscheidet, der besonders günstige Konditionen anbietet. Doch wie findet man eben jenen Anbieter im Internet? Immerhin gibt es in den Unweiten des World Wide Webs Unmengen an Kreditgebern – um den besten zu finden, kann man zum Beispiel einen kostenlosen Kreditvergleich durchführen. Hierbei werden die Konditionen verschiedener Anbieter gegenübergestellt, sodass man im direkten Vergleich auf einen Blick sehen kann, welches Angebot die günstigsten Konditionen beinhaltet. Danach sind nur noch ein paar Formalitäten zu klären, bevor es endlich in den wohlverdienten Urlaub gehen kann.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.