zurück



Eine Sprachreise nach England

Du möchtest mit Spaß und Motivation deine Sprachkenntnisse verbessern und dabei noch ein neues Land kennenlernen? Dann stürze Dich in Dein individuelles Auslandsabenteuer und nimm teil an einer Sprachreise nach England. Die m³-Sprachagentur bietet die perfekte Organisation und Planung des Auslandsaufenthaltes sowie die persönliche und liebevolle Betreuung eines jeden Sprachreisenden.

Mit unseren tollen Sprachreisen nach England können Sprachschüler jeden Alters, doch vor allem Jugendliche und junge Erwachsene auch außerhalb des monotonen Schulunterrichts in Deutschland ihre Sprachkenntnisse optimieren. Ein neues Land und dessen Kultur kann auf eigene Faust hautnah entdeckt sowie erlebt werden.

Warum England für eine Sprachreise empfehlenswert ist

Die weltbekannte Tower Bridge - garantiert Ziel einer jeden Sprachreise nach England. Foto: Florian Schiegl

Die weltbekannte Tower Bridge – garantiert Ziel einer jeden Sprachreise nach London. Foto: Florian Schiegl

England, die grünste aller Insel, liefert die optimalen Bedingungen für eine Englischsprachreise. Zunächst punktet das Land mit seiner geographischen Nähe und folglich mit kostengünstigen und zeitsparenden Flügen. Außerdem – und bei einer Sprachreise noch viel wichtiger – sprechen die Einheimischen der Insel und das kompetente Lehrpersonal mit dialektfreiem Englisch, sodass sich die Sprachschüler umgehend und spielend leicht, sowohl während des Unterrichts, als auch in der Freizeit das perfekte Standardbritisch aneignen können. Neben diesen Vorteilen bietet eine Sprachreise nach England auch tolle Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. England, das Mutterland des Fußballs veranstaltet jährlich unzählige Sport- und Musikevents und hat vor allem in den Metropolen wie London, Manchester und Liverpool so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Englisch lernen in London

Insbesondere London, die größte Metropolregion im Vereinigten Königreich punktet mit kultureller Vielfalt und Unterhaltung. Seit mehreren Jahrzehnten gehört die Weltstadt an der Themse nun schon zu den beliebtesten Reisezielen. Der Flair der englischen Hauptstadt und die einmalige Kombination moderner Architektur und altehrwürdiger Bauten bringt Reisende aus aller Welt zum Schwärmen. Mit einem Sprachreisen-London-Aufenthalt und dem Besuch einer Londoner Sprachschule können Unterricht und Vergnügen ganz einfach verknüpft werden. Aufgrund der zentralen Lage unserer renommierten Partner-Sprachschule können die bekanntesten Sehenswürdigkeiten ganz bequem erreicht werden. In der Regel sind an jeder Straßenecke die berühmten roten Doppeldeckerbusse oder die schwarzen Taxis vorzufinden, mit welchen man mühelos von A nach B kommt und sich durch die Stadt chauffieren lassen kann.

Viele Sehenswürdigkeiten können auch zu Fuß erreicht werden, denn die beliebtesten Touristenattraktionen liegen im Zentrum Londons dicht beieinander. Besonders lohnenswert ist ein Spaziergang entlang des Südufers der Themse vorbei am House of Parliament, dem Big Ben und über die Westminster Bridge zu einem der bekanntesten Riesenrädern der Welt, dem London Eye. Auch der Buckingham Palace, die offizielle Residenz der britischen Krone und Empfangsort von Staatsbesuchen der Queen Elisabeth darf auf keiner Sightseeing-Tour fehlen. Wenn die königliche Infanterie vom St. James Place zum Palast marschiert, so findet das sogenannten Changing of the Guard, die Wachablösung statt und es lohnt sich definitiv, sich dieses Spektakel anzuschauen. Doch London hat einiges mehr zu bieten als rote Doppeldeckerbusse und den Big Ben. Vor allem am Picacdilly Circus treffen sich Jung und Alt sowie Einheimische und Touristen und ziehen durch das belebte und beliebte Ausgeh- und Shoppingviertel.

Städte für eine Sprachreise in England

Allerdings locken nicht nur die Weltmetropolen mit ihrem unverwechselbaren lebendigen Charme unzählige Sprachreisende an, sondern auch die kleineren Städte und insbesondere die Seebäder entlang der Südküste Englands überzeugen vor allem Schüler und Studenten an einer Sprachreise nach England teilzunehmen. Beliebte Reiseziele sind insbesondere Bournemouth, Brighton und Eastbourne. Bournemouth gilt als eine der attraktivsten Universitätsstädte und als das schönste Seebad an der britischen Küste. Schon einige Male wurde die Stadt mit dem milden Klima und den langen sauberen Stränden zum beliebtesten Urlaubsziel Englands gewählt. Neben goldenen Sandstränden liefert Bournemouth noch weitere Gründe, als Ziel für eine Sprachreise gewählt zu werden. Vor allem das Nachtleben und die Vielfalt der Restaurants sowie Clubs und Bars ihrem unterschiedlichen Unterhaltungsangebot kann sich sehen lassen. Doch auch die Kultur kommt hier nicht zu kurz und so bietet Bournemouth neben zwei Konzerthallen und einem Theater auch das populäre Bournemouth Symphonieorchester.

Fazit: Und auch wer fernab jeglichen städtischen Trubels das britische Leben kennenlernen und genießen will, kommt mit einem Sprachreisen-England-Programm voll auf seine Kosten. Kaum ein anderes Land prahlt mit solch weiten saftig grünen Wiesen und solch einer faszinierenden Küstenlandschaft. Sanfte Hügel prägen das Landschaftsbild Englands und steigen im Norden sogar bis in Gebirgshöhe an.

Gründe, um sich für eine Sprachreise nach England zu entscheiden gibt es also zu Genüge. Die m3-Sprachagentur garantiert eine hochwertige Sprachreise nach England mit renommierten Sprachschulen und perfekt ausgebildetem Lehrpersonal. An erster Stelle steht für die Agentur die optimale Betreuung der Teilnehmer und die sorglose Organisation des Auslandsaufenthaltes, sodass einem unvergesslichen Erlebnis nichts mehr im Wege steht.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.