zurück



„Südtirol Classic Schenna“: Der Klassiker unter den Oldtimer-Rallyes

Nach ihrem 30. Jubiläum 2015 präsentiert sich die „Südtirol Classic Schenna“ heuer so vielfältig wie nie. Bereits das Vorprogramm führt die Teilnehmer und ihre auf Hochglanz polierten Oldtimer in die reizvollsten Ecken des Landes, etwa zur Seiser Alm unterhalb des Schlernmassivs und in den Vinschgau mit dem fast 4000 Meter hohen Ortler.

Die Dolomitenrunde über zahlreiche Pässe ist alljährliches Highlight der Oldtimer-Rallye „Südtirol Classic Schenna“. - Foto: Südtirol Classic Schenna / Klaus Peterlin

Die Dolomitenrunde über zahlreiche Pässe ist alljährliches Highlight der Oldtimer-Rallye „Südtirol Classic Schenna“. – Foto: Südtirol Classic Schenna / Klaus Peterlin

Die eigentliche Rallye vom 7. bis 10. Juli setzt der motorisierten Gipfelschau dann buchstäblich die Krone auf. Von Schenna bei Meran geht die Fahrt unter anderem ins aussichts- und kurvenreiche Unesco-Weltnaturerbe Dolomiten. Die eigentlichen Stars der Veranstaltung aber sind über 100 historische Automobile von Baujahr 1920 bis 1975. Beim täglichen Retro-Corso bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, die Classic Cars genau in Augenschein zu nehmen und mit den Piloten ins Gespräch zu kommen. Wer mag, kann sich einen der Klassiker auch für Schnuppertouren mieten.

Infos: Tourismusverein Schenna, Erzherzog Johann Platz 1/D, I-39017 Schenna, Tel.: +39 0473 94 56 69; info@schenna.com, www.schenna.com, www.suedtirolclassic.com

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.