zurück



Engelberg: Herbstwandern mit „Bähnli“ und „Zwärgli“

Zu Fuß unterwegs in der Bergwelt von Engelberg in der Zentralschweiz: Mutige zuckeln bei der „Buiräbähnli-Safari“ zwischen den Etappen in uralten Seilbahnen mit teils kräftiger Steigung bergauf, Kinder entdecken die umliegende Natur auf eigene Faust und Neugierige den Barfußwanderweg als ganz natürliche Massage.

Stärkung im Aktivurlaub – 16 Picknickplätze gibt’s entlang der Wanderrouten rund um Engelberg. - Foto: Engelberg-Titlis Tourismus / Christian Perret

Stärkung im Aktivurlaub – 16 Picknickplätze gibt’s entlang der Wanderrouten rund um Engelberg. – Foto: Engelberg-Titlis Tourismus / Christian Perret

Die dreitägige Buiräbähnli-Safari führt Urlauber auf insgesamt 46 Kilometern Länge durchs weite Hochtal von Engelberg, genächtigt wird in urigen Berghütten entlang des Wegs (Anmeldung erforderlich). Highlight der mittelschweren Rundtour durch die Zentralschweiz sind die integrierten Fahrten mit fast 100 Jahre alten Materialbahnen. Je nach Schneefall ist die „Safari“ bis Ende Oktober begehbar, das Ticket kostet 28 CHF pro Person. Einzelne Etappen können Wanderlustige auch als Tagesausflüge unternehmen: So erforschen Kids auf dem „Zwärgliweg“ bei der Bergstation Bannalp das Geheimnis eines funkelnden Steins, andere begeben sich auf die leichte Rundtour zum sagenumwobenen Chärnoupärsee, dessen Geschichte eine einheimische Musikgruppe sogar vertonte.

Viele Wanderrouten in Engelberg und Umgebung sind speziell für Familien konzipiert. Während Eltern samt Nachwuchs beim Geißen-Trekking auf der Alp Oberfeld für drei Stunden dem Alltag entfliehen, überrascht der Barfußwanderweg am Brunni mit einem gesunden Massage-Erlebnis „unten ohne“: Die Tour führt über zehn Stationen mit wechselndem Untergrund von der Hüttismatt bis auf 1860 Meter hinauf zur Brunnihütte und dauert etwa eine Dreiviertelstunde. Zudem laden insgesamt 16 ausgeschriebene Picknickplätze an lauen Abenden zum Sterne schauen, Grillen und Singen am Lagerfeuer.

Weitere Infos sowie das gesamte Familienprogramm unter www.engelberg.ch oder Tel.: +41 41 63 97 777

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.