Beiträge vom 17. Juni 2019



Nauders in Nordtirol und Skigebiete im Vinschgau: Neue „Zweiländer Skiarena“

Der Turm im Reschensee/Vinschgau kurz hinter der österreichisch-italienischen Grenze markiert die Verbindung zwischen Nord- und Südtirol. - Foto: Vinschgau Marketing/Frieder Blickle

Ein Skipass, zwei Länder: Ab der Wintersaison 2017/18 verbindet die neue „Zweiländer Skiarena“ die Südtiroler Skigebiete im Vinschgau (Schöneben, Haider Alm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler) mit dem Schneesportareal Nauders in Nordtirol. Pistenfans haben so Zugang zu 52 Liften und insgesamt 211 grenzüberschreitenden Kilometern Wintervergnügen. Weiterlesen