zurück



Der Sonne entgegen: Die schönsten Reiseziele für den Frühling

Der Frühling gilt für viele als die schönste Zeit des Jahres – dementsprechend heißt es wieder: Ran an die Urlaubsplanung und rein ins nächste Abenteuer. Wir haben die schönsten Reiseziele für den kommenden Frühling zusammengefasst.

Irland: Grün, so weit das Auge blickt

Wer einmal nach Irland gereist ist und die Steilküsten an Orten wie Howth besichtigt hat, weiß, wie schroff und rau die Insel sein kann. Im Kontrast dazu steht das satte Grün, das im Frühling noch an Leuchtkraft zu gewinnen scheint. Lebhaft und zugleich herzlich geht es in der irischen Hauptstadt zu. Einzigartig ist sicherlich Dublins Pub-Landschaft, welche die urige Hauptstadt so besonders macht. Wer neben Sightseeing und unberührter Natur etwas Außergewöhnliches erleben möchte, sollte sich den im März stattfindenden St. Patrick’s Day nicht entgehen lassen. Während des berühmten Nationalfeiertages feiern die Iren traditionell in grünen Kleidern und versammeln sich in der Innenstadt von Dublin, um die eindrucksvolle Parade zu bestaunen.

Irland ist sicherlich nicht das wärmste aller Frühjahrsreiseziele, sodass auf jeden Fall warme Kleidung in den Koffer gehört. Und die findet man gerade jetzt oft in den Winter-Sales, z. B. bei Peter Hahn.

Ein Blumenmeer auf Madeira

20 Grad Celsius, Sonnenschein und Blütenpracht: Im Frühling ist die portugiesische Insel Madeira besonders reizvoll für all jene, die den Sommer nicht mehr abwarten können. Die überwiegend grüne Insel wird nicht ohne Grund als „Blumeninsel“ oder „Insel des ewigen Frühlings“ bezeichnet und bietet selbst im März und April schon die Möglichkeit, im Meer anzubaden. Der üppigen Vegetation widmen die Madeirer sogar ein eigenes Festival, bei die Häuser mit Blumen geschmückt werden. In diesem Jahr findet es vom 19. April bis zum 06. Mai statt und wird mit zahlreichen Umzügen und Straßenfesten gefeiert.

Karneval in Venedig

Auch wenn Venedig für Städtetrips kein Geheimtipp mehr ist, so besticht die Stadt besonders im Frühjahr mit angenehmen Temperaturen, leeren Gondeln auf den Kanälen und einer nahezu mystischen Stimmung bei leichtem Nebel. So kann man den Tag hier gemütlich in einem kleinen Café begrüßen und dabei zuschauen, wie sich der Nebel mit jeder Stunde weiter zurückzieht. Wer es gerne etwas bunter und lauter mag, der sollte dieses Jahr zwischen dem 27. Januar und 13. Februar anreisen – in dieser Zeit wird in den Gassen Venedings wieder Karneval gefeiert. Zwischen bunten Farben, lauter Musik und gutem Essen können Urlauber den Frühling so standesgemäß begrüßen.


Bildrechte: Flickr No Title Stephanie Kraus CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Raushier-Reisemagazin

Ein Gedanke zu „Der Sonne entgegen: Die schönsten Reiseziele für den Frühling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.