zurück



Ratgeber: Reisemedizin – Für mehr Sicherheit auf Reisen

Das Erkunden ferner Länder ist meist mit großen Abenteuern verbunden. Diese bergen allerdings einige Gefahren, wie beispielsweise Krankheitsbilder, die uns Europäern fremd sind. Damit der Spaß am bevorstehenden Urlaub bestehen bleibt, solltet ihr euch im Voraus ausgiebig über das gewünschte Reiseland informieren.

Denn nicht immer reicht das Zusammenstellen einer Reiseapotheke aus, um sich gegen bestimmte Krankheiten, die vor Ort herrschen, zu wappnen. Wie ihr euch optimal auf eure Expedition vorbreiten können, verrät der Travel Guide vom Tropenmediziner Dr. med. Hinrich Sudeck.

Der Autor

Über mögliche Gesundheitsgefahren auf Reisen sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen. Foto: pixaby.com  (CC0)

Über mögliche Gesundheitsgefahren auf Reisen sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen. Foto: pixaby.com (CC0)

Dr. med. Hinrich Sudeck ist ein angesehener Spezialist im Bereich der Tropenmedizin. Durch seine siebzehnjährige Erfahrung als leitender Oberarzt am Bernhard-Nocht-Institut in Hamburg sowie durch etliche Außeneinsätze im Kampf gegen Ebola, kann er hilfreiche und praktische Tipps für eure nächste Fernreise geben. Seit 2003 setzte er sich als WHO-Experte gegen hochansteckende Viruserkrankungen ein und lebte bereits jahrelang in Afrika.

Präventionsmaßnahmen für eure Reise

Foto: Travel Guide

Foto: Travel Guide

Wer in andere Länder reist, begegnet neben verschiedenen Kulturen oftmals auch fremder Kulinarik. Diese birgt einige Risiken, da sie häufig zu Unverträglichkeiten führen kann. Schlimmstenfalls leiden Betroffene dann an einer Magen-Darm-Erkrankung. Hier ist es demnach besonders wichtig, dem Körper Zeit zu lassen und sich ruhig zu verhalten. Oft sind die Symptome auch Anzeichen einer harmlosen Inkompatibilität. Generell solltet ihr jedoch darauf achten, den direkten Kontakt zu Einheimischen zu vermeiden und auf das Trinken von Leitungswasser zu verzichten. Neben körperlichen Erkrankungen, können auch unbekannte Routen oder Unfälle im Ausland zu besonders schwierigen Umständen führen.

Der Ratgeber zeigt Statistiken auf, die euch über mögliche Faktoren bestimmter Reiseerkrankungen informieren. Dazu zählt, unter anderem, der Kontakt zu Tieren – auch hier findet man im Travel Guide, welche Tierarten wo zu finden sind und wie hoch das Potenzial einer möglichen Erkrankung ist.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.