Beiträge vom 9. November 2017



Arizona: Auf Tour mit den Indianern

Gigantisches Naturwunder im Canyon de Chelly. – Foto: David H. Smith

Sie reiten auf wilden Pferden, tragen imposanten Schmuck und leben im Einklang mit der Natur. Aufgrund popkultureller Phänomene wie Winnetou haben wir ein romantisches Bild von den Ureinwohnern Amerikas, das bei vielen die Sehnsucht weckt, einmal selbst in den Wilden Westen zu reisen, um die Indianer und ihre Kultur zu erleben. Einen authentischen Eindruck von der Geschichte und dem heutigen Leben bekommen Interessierte besonders gut in Arizona, wo es auch heute noch 22 Stämme gibt. Weiterlesen