zurück



Sauerland: Ausrichter des 119. Deutschen Wandertages

Während der 118. Deutsche Wandertag, der Mitte August im Kreis Lippe stattgefunden hat, zehntausende Wanderfreunde in seinen Bann zog, machten die Ausrichter des größten europäischen Wander-Events  schon Lust aufs Sauerland, und 2019. In Detmold präsentieren sich das Schmallenberger Sauerland und die Ferienwelt Winterberg in all ihrer Vielfalt. Und dort erreichen sie genau das richtige Zielpublikum, nämlich passionierte Wanderer aus ganz Deutschland mit Lust auf kreative Touren.

Machten in Detmold Werbung in eigener Sache: Schmallenberg und Winterberg. Die beiden Regionen veranstalten im kommenden Jahr den 119. Deutschen Wandertag. - Foto: 2018 Deutscher Wandertag 2019 gGmbH

Machten in Detmold Werbung in eigener Sache: Schmallenberg und Winterberg. Die beiden Regionen veranstalten im kommenden Jahr den 119. Deutschen Wandertag. – Foto: 2018 Deutscher Wandertag 2019 gGmbH

Die Besucher erfuhren alles über die drei Fernwanderwege Rothaarsteig, Sauerland-Höhenflug und Sauerland-Waldroute, die mitten durch die Region führen. Mit Naturgenuss auf Schritt und Tritt, intakten Landschaften und phänomenalen Aussichten sind sie perfekte Aushängeschilder für das Sauerland.

Auch der Siegerland Wittgenstein- und Sauerland-Tourismus, die Sauerland Wanderdörfer als erste vom Deutschen Wanderverband zertifizierte Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“, die Partnerstädte Schmallenberg und Winterberg sowie die Ranger von Wald & Holz NRW waren vor Ort.

Das Programmheft für den Deutschen Wandertag 2019 ist frisch gedruckt und bereit zum Verteilen. Neben Side-Events wie dem Festumzug durch Schmallenberg, dem Bühnen- und Kongressprogramm, Rad- und Outdoorsport oder dem Jugendcamp in Winterberg-Züschen steht vor allem das Wandererlebnis im Fokus. Aufgefächert in die Kategorien Kultur und Genuss, Familien und Entdecker, Abenteuer und Action sowie Gesundheit und Spiritualität, entdecken Wanderer im kommenden Jahr das Sauerland nach ihren individuellen Vorlieben. Etliche der Touren führen speziell ausgebildete Local-Guides durch und zeigen den Gästen ihre Heimat auf ganz persönliche Art und Weise, gespickt mit vielen Erlebnis-Highlights.

Das Projektteam des Deutschen Wandertages 2019 nutzte die Gelegenheit, um Eindrücke zu sammeln. „Fürs nächste Jahr haben wir schon viele gute Ideen“, so Projektleiterin Kathrin Schneider.

Der 119. Deutsche Wandertag findet vom 3. bis 8. Juli 2019 in Schmallenberg und Winterberg statt. Das Sauerland ist die erste prämierte Qualitätswanderregion Deutschlands. Diese Wanderangebote wollen die Organisatoren einer neuen, interessierten Zielgruppe vorstellen. Gastgeber sind die Ferienwelt Winterberg und das Schmallenberger Sauerland. Ausrichter ist der Sauerländische Gebirgsverein (SGV). Der Deutsche Wandertag ist eine alljährlich wiederkehrende Veranstaltung des Deutschen Wanderverbands und gilt mit 20 000 bis 30 000 Teilnehmern als das größte europäische Wanderevent.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.